Wie wird ein Skateboard-Griptape gereinigt und ausgewechselt?

Das Griptape gehört zu den Verschleißteilen, die von Skateboardern am stärksten abgenutzt werden. Wir erklären dir, wie du den Grip pflegen musst, damit er sich nicht so schnell abnutzt, und wie du ihn austauschen kannst, ohne dich zu ärgern ;)

Wie wird ein Skateboard-Griptape gereinigt und ausgewechselt?

Zu den unverzichtbaren Dingen, die du tun musst, um dein Skateboard zu pflegen und seine Performance zu bewahren, gehört die regelmäßige Reinigung des Grips (oder "Griptape"). Diese dünne, schwarze und raue Schicht, die wie Sandpapier aussieht, bedeckt das Deck, damit deine Schuhe darauf gut haften können. Das Griptape verliert an Wirkung wenn es schmutzig ist, und bietet beim Fahren weniger Haftung. Entdecke unsere Tipps für die richtige Pflege!

Welche Möglichkeiten gibt es, um den Grip eines Skateboards zu reinigen?

Durch das viele Fahren wird der Grip deines Skateboards schmutzig

Deine Schuhe hinterlassen Erdflecken und Staub setzt sich fest. Verschmutzungen, die sich auf dem Grip festsetzen, verringern die Haftung und längerfristig auch die Lebensdauer des Grips. Es ist aber einfach, schnell und kostengünstig, ein Skateboard zu reinigen.

Wie wird ein Skateboard-Griptape gereinigt und ausgewechselt?

Wie man Erd- und Staubflecken, die auf dem Grip festsitzen, mit einer Bürste entfernt

Erde bleibt am Grip haften und trocknet, so dass sie schwer zu entfernen ist. Was den Staub betrifft, so setzt er sich schnell fest und bleibt auf dem Grip haften. Um ihn schnell zu entfernen, kannst du eine Bürste nehmen. Du benötigst für die Reinigung:

- Einen Behälter  mit etwas Wasser darin

- Irgendeine Bürste mit weichen Borsten  (wenn die Borsten zu hart sind, können sie den Grip beschädigen), auch eine Zahnbürste eignet sich sehr gut.


➡️ Befeuchte die Borsten der Bürste ganz leicht mit Wasser, ohne ein zusätzliches Produkt zu nehmen.

➡️ Reibe mit der Bürste in kreisenden Bewegungen über den Grip, um die Erde zu entfernen.


Wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist und das Griptape fast wieder seine ursprüngliche Farbe hat, lass dein Skateboard trocknen (aber nicht in der prallen Sonne oder an einem zu heißen Ort).

Achte darauf, beim Reinigen des Griptapes, dass die Bürste nicht zu nass wird

Das Wasser darf nicht direkt von der Bürste herunterlaufen, auch wenn der Grip sehr schmutzig ist, lieber etwas stärker und länger mit der Bürste hantieren. So verhinderst du, dass der Grip und das darunter liegende Brett beschädigt werden und durch die Feuchtigkeit aufquellen.

Wie man einen Grip Cleaner zur Reinigung des Grips verwendet

Es gibt noch eine andere Möglichkeit, um Flecken und Staub von einem Grip zu entfernen: 

Mittels Reinigungsgummi auch "Grip Cleaner"  genannt (und ebenfalls für Scooter geeignet). Dies kannst du in einem Fachgeschäft bekommen.

Benutze den Grip Cleaner, indem du ihn auf dem trockenen Grip abreibst. Die Spuren werden allmählich verschwinden und du wirst (fast) die ursprüngliche Farbe des Griptapes wiederfinden, das dann wieder sauber und griffig ist.

Um den Schmutz auf dem Grip zu reduzieren und die Reinigungsintervalle zu verlängern, überprüfe jedes Mal den Zustand deiner Schuhe, bevor du auf das Board steigst. Wenn sie zu schmutzig sind, solltest du sie entweder zuerst reinigen und dann gut abtrocknen oder wenn möglich ein anderes Paar anziehen.

Wann sollte man den Grip eines Skateboards auswechseln?

Ein Grip hat in der Regel die gleiche Lebensdauer wie ein Board, sodass es selten vorkommt, dass man ihn erneuert, ohne auch das Board auszutauschen. 

Diese Lebensdauer hängt nicht nur vom Grip-Material ab, sondern auch von mehreren Faktoren: dein Gewicht, dein Fahrstil, wie oft du dein Skateboard benutzt und wie es gepflegt wird. 

Wenn der Grip dennoch zu stark abgenutzt ist, nicht mehr haftet und das Board aber noch in gutem Zustand ist, kannst du das Griptape entfernen und ersetzen.

Wie wird ein Skateboard-Grip gereinigt und ausgewechselt?

Wie du den Grip deines Skateboards auswechseln kannst? 

Um den Grip zu ersetzen, hast du zwei Möglichkeiten: 

Es selbst zu tun oder eine andere Person damit zu beauftragen (die Werkstatt deiner DECATHLON Filiale kann sich darum kümmern). Wenn du den Skateboardgrip selbst auswechseln möchtest, ist der Vorgang schnell erledigt und du benötigst nur wenig Material.

Wir erklären dir die einzelnen Schritte, um das Griptape deines Skateboards auszutauschen.

Wie du den Grip deines Skateboards auswechseln kannst
Wie wird ein Skateboard-Grip gereinigt und ausgewechselt?

1. Wie man einen abgenutzten Skateboard-Grip entfernt

Vielleicht hast du schon einmal versucht, mit deinen Fingernägeln am Rand des Grips zu kratzen, um ihn vom Brett zu lösen - gar nicht so einfach, oder? Wir haben eine einfachere und schnellere Lösung! 
Du benötigst:

・Haarföhn
・Cuttermesser

Nimm den Föhn und halte ihn über eine Kante des Griptapes, damit die Hitze den Kleber allmählich aufweicht.

Ziehe den abgezogenen Grip nach und nach mit den Fingern ab, um die gesamte Oberfläche zu entfernen.
Wenn du den Rand des Grips nicht greifen kannst, nimm ein Cuttermesser und schiebe die Klinge vorsichtig zwischen Skateboard-Deck und Griptape.

Um Kleberückstände auf dem Deck zu entfernen, nimm ein Stück des Griptapes, das du gerade abgezogen hast, und reibe vorsichtig über die Stellen, an denen der Kleber noch haftet. Achte darauf, nicht zu fest zu drücken, um das Brett nicht zu beschädigen.

2. Wie man einen neuen Grip auf einem Skateboard anbringt

Wenn du das alte Griptape abgezogen hast und die Oberfläche des Bretts sauber ist, kannst du mit dem Aufkleben des neuen Griptapes beginnen. Du benötigst:

- T-Tool (Schraubenzieher oder sogar dein Truck)
- Cuttermesser
- Neues selbstklebendes Griptape

・Die acht Schrauben, mit denen die Trucks (die Achsen aus Stahl, die an das Board geschraubt werden) befestigt sind), herausdrehen, damit das Skateboard während des Anbringen des Grips nicht wegrutscht.

・Lege das Skateboard vor dich hin, mit der grafischen Seite, die zum Boden zeigt.

・Achte darauf, Nose (Vorderseite) und Tail (Rückseite) deines Boards zu markieren, um den Grip nicht in die falsche Richtung zu setzen. Als Hilfsmittel kannst du eine Zeichnung auf dem Grip anbringen, um diese beiden Teile leichter zu unterscheiden.

・Schutzpapier vom Griptape abziehen, ohne etwas zu berühren (das abgezogene Papier schützte den Kleber).

・Nimm das Grip an den Enden, um es auf Nose und Tail zu legen und es dabei richtig auszurichten.

・Wenn du den Grip angebracht hast, drücke ihn von der Mitte des Bretts aus mit beiden Händen nach außen, um Luftblasen zu entfernen.

Drücke auf die Kanten des Grips, damit sie am Deck gut kleben.
Falls du trotzdem Luftblasen siehst, kannst du sie mit einer Nadel entfernen: indem du in die Blase stichst und mit den Fingern drückst, um die Luft herauszulassen.

・Da dein Grip jetzt aufliegt, nimm das T-Tool, um entlang des Skateboards zu feilen und die Konturen durch den Grip zu zeichnen. Wenn du eine Feile hast, kannst du sie ruhig benutzen, damit es schneller geht.

Sobald das Profil des Bretts auf dem Grip sichtbar ist, benutze deinen Cutter, um überstehende Ränder abzuschneiden. Wir empfehlen, sie mit leicht geneigter Cutterklinge abzuschneiden, wobei du am Ende des Bretts (Nose oder Tail) beginnst und die Klinge gleichmäßig zu dir herziehst. Dies ist die schwierigste und vor allem riskanteste Handhabung, da du dich verletzen kannst.

Achte also darauf, gut geschützt und bequem zu stehen.

Wie wird ein Skateboard-Grip gereinigt und ausgewechselt?
Wie wird ein Skateboard-Grip gereinigt und ausgewechselt?

・Benutze die abgeschnittenen Ränder des Griptapes oder eine Feile, um alle Kanten des Skateboards abzuschleifen, damit du ein sauberes und glattes Finish erhältst und die Ränder des Grips fest auf dem Board aufliegen. Diese abgeschnittenen Gripränder kannst du dann in den Müll werfen.

Dein neuer Grip ist nun verlegt, jetzt musst du nur noch die Trucks wieder anschrauben!

・Drehe das Skateboard um, nimm die Trucks-Schrauben (oder deinen Schraubenzieher) und stecke sie in die Löcher deines Boards, um den Grip zu durchbohren.

・Drehe das Skateboard wieder um und setze deine Schrauben  in die Löcher (wenn du farbige Schrauben hast, benutze sie so, dass du Nose und Tail besser erkennen kannst).

Schraube die Trucks wieder fest und achte darauf, dass die Kingpins (die große Schraube und die beiden großen Bolzen, die die Truckteile zusammenhalten) einander gegenüberliegen, sonst werden deine Trucks verkehrt herum eingebaut.

Jetzt mit dem T-Tool, die Schrauben festdrehen, bis sich die Schraubenmutter nicht mehr bewegt.

Job is done, bravo!

Wie du dein Skateboard zwischen zwei Sessions verstauen kannst

Denke daran, nach jeder Fahrt die Rollen, das Brett und die Trucks deines Skateboards mit einem trockenen Tuch abzuwischen. Der Aufbewahrungsort zwischen zwei Sessions ist ebenfalls wichtig, um die Performance des Boards zu bewahren, da seine Komponenten (Grip, Deck, Trucks, ...) besonders wasser- und feuchtigkeitsempfindlich sind. Auch Sonne und Hitze sind nicht zu empfehlen.

Am besten lagerst du dein Skateboard drinnen an einem trockenen, kühlen und vor Feuchtigkeit geschützten Platz , (dein Board solltest du im Winter nicht im Kofferraum deines Autos lassen). Du kannst es in einer Skateboard-Schutzhülle aufbewahren, die dazu dient, es beim Transport zum Spot und bei der anschließenden Lagerung zu schützen.

Weitere Tipps für die Pflege deines Skateboards: