B'TWIN 500

Ref: 8173018

Entwickelt, um deine Radsportaktivität zu messen und zu analysieren.

Einfach zu installierender drahtloser Fahrradcomputer mit 8 Funktionen!

ERSTE INBETRIEBNAHME

WELCHE FUNKTIONEN BIETET DIESER ZÄHLER?

8 Funktionen stehen zur Verfügung:

Zeit, momentane Geschwindigkeit, zurückgelegte Strecke, Gesamtstrecke, Stoppuhr, Durchschnittsgeschwindigkeit, Höchstgeschwindigkeit und ein Geschwindigkeitsvergleicher (durchschnittliche momentane Geschwindigkeit)

WAS SIND DIE MAXIMALEN DURCHMESSER (GABEL, LENKER, VORBAU) FÜR DEN ZÄHLER UND DIE SENSORBEFESTIGUNGEN?

Für die Anbringung des Zählerdisplays (an der Lenkstange oder am Vorbau): Maximal 35 mm

Für die Sensorbefestigung (an der Gabel): Max. 50 mm

KANN DIE PLATZIERUNG DES SENSORS AUF MEINER GABEL DIE DATEN VERFÄLSCHEN?

Du kannst den Sensor an einer beliebigen Stelle entlang der Gabel platzieren, mehr oder weniger nahe an der Mitte des Rades, die Daten werden nicht verfälscht. 

WELCHE RADGRÖSSEN SIND KOMPATIBEL?

Das Messgerät ist mit allen Radgrößen kompatibel.

Es ist in der Tat möglich, den Umfang deines Rades manuell einzugeben, wodurch das Messgerät universell einsetzbar ist.

WIE SCHALTE ICH MEIN MESSGERÄT AUS?

Dein Messgerät schaltet sich nach 15 Minuten Inaktivität automatisch ab.

Es ermöglicht dir daher, während deines Ausflugs eine Pause einzulegen, damit deine Daten nicht verloren gehen.
 

BEI PROBLEMEN

MEIN RADUMFANG IST NICHT ERFASST

Es ist möglich, deinen Radumfang manuell einzugeben, wenn es nicht voreingestellt ist.

 

1. Suche deine Radgröße (auf der Reifenflanke angegeben) und den entsprechenden Umfang in der folgenden Tabelle.

Wenn deine Radgröße hier nicht eingetragen ist, miss den Umfang deines Rades, indem du die vom Fahrrad bei einer Radumdrehung zurückgelegte Strecke misst. Verwende das Füllventil als Anhaltspunkt. 

 

2. Zugriff auf die Computereinstellungen:

- Drücke die obere Taste 2 Sekunden lang, bis das SET-Fenster verschwindet.

- Drücke die OK-Taste 3 Mal, bis du das Fenster für die Radumfangseinstellung erreichst.

- Blättere durch die voreingestellten Werte, bis die Anzeige SONSTIGE erscheint, und bestätige dann mit der oberen Taste.

- Gib den gefundenen Umfang ein. Drücke die OK-Taste, um zu den Dezimalstellen zu gelangen und das Einstellungsmenü zu verlassen.

DIE VON MEINEM TACHO ANGEZEIGTE GESCHWINDIGKEIT UND DISTANZ ENTSPRECHEN NICHT DER REALITÄT

Es ist möglich, dass der eingegebene Radumfang nicht der richtige ist. 

 

1. Zugriff auf die Einstellungen des Zähler

- Drücke die obere Taste 2 Sekunden lang, bis das SET-Fenster verschwindet.

- Drücke die OK-Taste 3 Mal, bis du das Fenster für die Radumfangseinstellung erreichst.

 

2. Überprüfe, ob der eingegebene Umfang mit dem deines Vorderrades übereinstimmt.

- Markiere den auf der Reifenflanke angegebenen Radumfang.

- Prüfe, ob der auf dem Messgerät eingegebene Umfang gleichwertig ist.

 

3. Wenn der eingegebene Umfang nicht der richtige ist

- Verwende die Tasten + und -, um durch die im Zähler vorerfassten Umfänge zu blättern, und bestätige durch Drücken der OK-Taste, wenn der richtige Umfang gefunden wurde.

Wenn der Umfang deines Rades nicht innerhalb der voreingestellten Werte liegt:

- Suche deine Radgröße (auf der Reifenflanke angegeben) und den entsprechenden Umfang in der Tabelle unten.

- Wenn deine Radgröße hier nicht aufgeführt ist, miss den Umfang deines Rades mit der folgenden Methode :

- Miss die Strecke, die das Fahrrad bei einer Radumdrehung zurücklegt. Verwende das Füllventil als Anhaltspunkt. 

- Blättere durch die voreingestellten Werte, bis du den Hinweis SONSTIGES siehst, und bestätige dann.

- Gib den gefundenen Umfang ein. Drücke die OK-Taste, um zu den Dezimalstellen zu wechseln und das Einstellungsmenü zu verlassen.                       
 

DIE FUNKTION DES ZÄHLERS IST RUCKARTIG, UNREGELMÄSSIG.

1. Überprüfe die korrekte Positionierung des Magneten / Sensors / Zählers.

 

2. Überprüfe den Batterieladestand

 

- Wenn die Anzeige "Batterie schwach" auf der Anzeige des Messgeräts erscheint, wechsle die Batterie (CR2032).

 

- Wenn das Problem weiterhin besteht, wechsle die Sensorbatterie.     

MEIN BILDSCHIRM ZEIGT NICHTS AN, NICHT EINMAL DIE ZEIT.

Es ist möglich, dass deine Batterie verbraucht oder falsch eingelegt ist.

- Stelle sicher, dass die Batterie in der richtigen Richtung platziert ist und dass keine Plastikfolie den Stromfluss behindert.

- Wenn die Batterie richtig positioniert ist und das Display immer noch nichts anzeigt, wechsle die Batterie.  

- Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, sende ihn an das Geschäft zurück, und dein Produkt wird ausgetauscht, wenn es noch unter Garantie steht (2 Jahre ab Kaufdatum).

Das Problem lässt sich nicht beheben oder du findest keine Antwort? Dann nimm Kontakt mit unseren Technikern auf.

BEDIENUNGSANLEITUNG

notice

Benötigst du die Bedienungsanleitung? Klicke auf Download.

SEITENANFANG