WIE WECHSLE ICH MEINE ZUGHÜLSEN UND MEINEN SCHALTZUG?

Das Wechseln von Zughülsen und Schaltzug ist ein einfacher Wartungsvorgang, der nicht viel Zeit in Anspruch nimmt: In diesem Tutorial führen wir dich durch die durchzuführenden Schritte! 

SCHALTWERK

Wichtige Grundlagen    

Dauer: Ca. 30 Min.

Schwierigkeitsgrad: 1 von 5

Anzubringende Teile: Zug / Hülse / Hülsenendkappen / Bremszugendkappen

Benötigtes Werkzeug

Wie wechsle ich den Schaltzug und die Schaltzughülse an meinem Fahrrad?

Bevor es losgeht     

Ich stelle sicher, dass meine Kette auf dem kleinsten Ritzel und Kettenblatt liegt, damit  ich den Schaltzug komplett entspanne.

Das richtige Zuschneiden von Schaltzug und Schaltzughülse ist sehr wichtig, da das Risiko besteht, dass die Gangschaltung nach der Durchführung aller Einstellungen unter Umständen nicht funktioniert.

1. Entfernen der Schaltzüge und Schaltzughülsen von deinem Fahrrad

Zunächst musst du die Endkappen abknipsen, damit du die Schaltzüge entfernen kannst. Du findest sie jeweils am äußersten Ende, im Bereich des Schaltwerks. Nachdem du die Zugendkappen abgeschnitten hast, musst du mithilfe eines Innensechskantschlüssels die Schraube lockern, die den Schaltzug am Schaltwerk fixiert. Anschließend kannst du Schaltzug und Schaltzughülse bis zum Schalthebel herausziehen, wo du den Zug dann vollständig entfernen kannst.

Wichtige Grundlagen: Die Mehrheit aller Schalthebel verfügt über ein Loch zum Herausziehen des Schaltzugs. Bei diesem Vorgang ist es sehr wichtig, dass sich die Kette auf dem kleinsten Ritzel befindet, da du den Schaltzug andernfalls nicht herausziehen kannst. Allerdings verfügen einige Schalthebel über eine kleine Schraube (oder eine Abdeckung), die zum Entfernen des Schaltzugs losgeschraubt werden muss.

2. Einbauen der neuen Schaltzughülsen

Sobald du die alten Schaltzüge entfernt hast, gilt es, die neuen Schaltzughülsen richtig zuzuschneiden. Die richtige Länge ist immer die kürzest mögliche, die ein übermäßiges Vorstehen der Zughülsen vermeidet und gleichzeitig einen vollständigen Bewegungsradius des Lenkers ermöglicht. 

Bitte achte darauf, dass die Brems- und Schaltzüge im Bereich des Lenkers nicht eingeklemmt werden. Wenn du den Lenker bewegst, sollen sie sich frei bewegen und nicht mit den anderen Zughülsen verhaken. 

   

3. Montieren deines Schaltzugs

Wenn alle neuen Hülsen installiert sind, befassen wir uns mit dem Schaltzug des Schaltwerks. Stelle sicher, dass die Endkappen der Zughülsen korrekt sitzen (und die Hülsen nicht eingeklemmt sind).

Führe den Zug durch die Feststellschraube und ziehe diese mit einem Innensechskantschlüssel gut an. Die Kette muss hierbei nach wie vor auf dem kleinsten Ritzel bleiben.

4. Deine Arbeit beenden

Zum Schluss musst du einfach die Schaltzüge mit dem Kabel-/Zughülsenschneider abschneiden und die Endkappen aufsetzen, damit die Züge nicht ausfransen.

Der Ablauf ist für Brems- und Schaltzüge identisch. Der einzige Unterschied besteht darin, dass du wissen musst, wie du den Umwerfer bzw. das Schaltwerk und die Bremsen einstellst, nachdem die Züge und Hülsen gewechselt sind.

pictoSAV

... Kommen wir zur Reparatur

Begib dich auf unsere Kundendienstseite. 

Hier findest du all unsere Tipps, Tutorials und Ersatzteile zum Reparieren und Warten deines Fahrrads.

Hier findest du unsere Tipps zur Reparatur und Wartung deines Fahrrads