ULTRA CF ULTEGRA DI2 DAMEN

ULTRA RCR CF ULTEGRA DI2 DAMEN

Ref: 8569244

Produktmerkblatt zu deinem ULTRA RCR CF ULTEGRA DI2 DAMEN.

Die Nummer eins in unserem Sortiment an Damen-Rennrädern! Das Carbon-Rennrad Ultegra DI2 mit elektrischer Schaltung bietet Präzision und Leistung. Ein ultra-leistungsstarkes Rad mit Shimano Ultegra DI2-Schaltgruppe, komplett für den Körperbau von Frauen ausgelegt. Es bietet dir die perfekte Balance aus Leichtigkeit, Leistung und Dynamik.

1. MONTAGE DES FAHRRADS

Schau dir für eine besonders einfache Montage einfach unser Videotutorial an!

Achtung bei der Montage des Vorbaus:

Die Schrauben, die den Lenker am Vorbau befestigen, mit 6 Nm über Kreuz anziehen.

Denk daran, den Bremsarmhebel einmal umzulegen, um die Bremsbeläge vor der Nutzung des Fahrrads näher an die Felge zu bringen.

2. EINSTELLUNGEN

ULTRA CF ULTEGRA DI2 DAMEN

Einstellung des Steuersatzes

Einstellung der Schaltung

Einstellung der Sitzposition

Einstellung der Bremse

3. PFLEGE

Hier findest du alle Informationen für die richtige Pflege und Wartung deines Fahrrads
WIE REINIGE ICH MEIN FAHRRAD RICHTIG?

Schritt 1: Entfetten

Schritt 2: Reinigen

Schritt 3: Ölen.

 

Mehr Informationen bekommst du unter folgendem Link:

WAS SOLLTE ICH VOR DEM LOSFAHREN ÜBERPRÜFEN?

In dem folgenden Artikel wird genau erklärt, worauf du vor dem Losfahren achten solltest:

WELCHEN REIFENDRUCK BRAUCHE ICH FÜR EIN RENNRAD?

Der Reifen ist der einzige Teil deines Fahrrads, der Bodenkontakt hat. Deswegen ist es wichtig, für gute Bodenhaftung zu sorgen und immer den richtigen Reifendruck zu haben. Unter folgendem Link findest du unsere Tipps dazu:

WIE KANN ICH DIE SATTELSTÜTZE FESTZIEHEN?

Damit die Sattelstütze nicht verrutscht, muss sie richtig festgezogen werden.

Wenn die Sattelstütze nicht fest genug ist, besteht das Risiko, dass sie während der Fahrt in das Sattelrohr rutscht. Ist die Sattelstütze zu fest angezogen, besteht hingegen das Risiko einer Beschädigung des Fahrrads. 

 

Am besten eignet sich daher ein Drehmomentschlüssel zum Befestigen der Sattelstütze. Das empfohlene Drehmoment liegt bei 6 bis 7 Nm.  

 

Achtung: Niemals die auf der Sattelstütze angegebene Maximalhöhe überschreiten.

WIE KANN ICH MEINE REIFEN AUF TUBELESS UMRÜSTEN?

Wenn du Tubeless-Reifen an deinem Fahrrad montieren möchtest, kannst du dir das folgende Videotutorial ansehen:

WANN SOLLTE ICH EINEN REIFEN WECHSELN?

Das Fahren mit abgenutzten Reifen birgt einige Risiken: Weniger Bodenhaftung. Reifenpannen. Dieser Artikel erklärt, woran du einen abgenutzten Reifen erkennen kannst:

WANN SOLLTE ICH DIE KETTE WECHSELN?

Die Kette ist wichtig für das Schaltwerk deines Fahrrads. Sie verbindet Kassette mit Tretlager. Sie überträgt die Energie aus dem Pedaltritt, damit du vorankommst. Deswegen ist es enorm wichtig, dass deine Kette immer in gutem Zustand ist. Dieser Artikel erklärt, woran du eine abgenutzte Kette erkennst:

WANN SOLLTE ICH DIE BREMSBELÄGE AUSTAUSCHEN?

Wenn du überprüfen willst, ob deine Bremsbeläge abgenutzt sind, musst du die Dicke des restlichen Bremsgummis kontrollieren. Bei zu starkem Verschleiß müssen die Bremsbeläge ausgetauscht werden.

4. REPARATUR

In der Rubrik FAQ findest du sicher auch die Antwort auf deine Frage!
AUSTAUSCH DER PEDALE

Deine Pedale sind kaputt? Oder du möchtest sie gegen Cleats tauschen?

Dann schau dir unsere Tipps dazu an.

Achtung: Das Gewinde der Schraube des linken Pedals ist umgekehrt. Darum muss das Pedal gegen den Uhrzeigersinn aufgeschraubt werden. Das rechte Pedal hat ein normales Gewinde. 

Achte darauf, zum Ausbau der Pedale das richtige Werkzeug zu benutzen. Du brauchst etwas Kraft, um die Schrauben zu lösen.

WIE WIRD EIN FAHRRADSCHLAUCH AUSGETAUSCHT?

Du hast einen Platten? Kein Problem. Schau dir einfach unser Tutorial an, wie man einen Schlauch austauscht.

AUSTAUSCH DES LENKERBANDS

Mit der Zeit verschlechtert sich der Zustand des Lenkerbands. Wenn es stark abgenutzt ist, solltest du es austauschen.

DIE BREMSEN SIND NICHT MEHR EFFEKTIV

Du hast das Gefühl, die Bremsen funktionieren nicht mehr gut? Dafür gibt es mehrere Lösungen!

Du kannst:

- Die Felgen mithilfe eines Entfetters reinigen

- Die Abnutzung der Bremsbeläge überprüfen

- Oder die Spannung des Bremszugs überprüfen.

WIE WECHSLE ICH MEINE BREMSBELÄGE?

Es ist wichtig, die Bremsbeläge zu tauschen, bevor sie zu stark abgenutzt sind. Das ist für deine Sicherheit entscheidend.

WIE TAUSCHE ICH BREMSZUG UND BREMSHÜLLE?

Du musst Bremszug und Bremshülle tauschen? Schau dir einfach unser Tutorial an!

DIE GÄNGE SPRINGEN HERAUS

Wenn die Gänge rausspringen, solltest du zunächst überprüfen:

- Ob das Schaltwerk abgenutzt ist.

- Ob die Kabel gespannt sind.

Anschließend solltest du die Einstellung des Schaltwerks überprüfen.

DAS SCHALTAUGE DES FAHRRADS IST VERBOGEN ODER ZERBROCHEN

Sollte das Schaltauge verbogen oder zerbrochen sein, muss es ausgetauscht werden. 

AUSTAUSCH DER KETTE

Mit diesem Tipp kannst du deine Fahrradkette einfach wechseln.

WIE TAUSCHE ICH MEINE FAHRRADKASSETTE?

Ist das Schaltwerk abgenutzt? Hat deine Kassette nicht mehr so viele Ritzel wie vorher?

Schau dir unser Tutorial an, wie du die Kassette deines Fahrrads austauschen kannst.

Achtung: Die maximale Kassettengröße bei diesem Fahrrad ist 11–34.

AUSTAUSCH DES KETTENBLATTES

Dein Kettenblatt ist abgenutzt? Du möchtest eine andere Anzahl an Zähnen?

Du kannst dein Kettenblatt ganz einfach austauschen.

Dafür einfach mit einem Innensechskantschlüssel die Schrauben des Kettenblatts lösen und ein neues Kettenblatt anbringen.

5. SERVICELEISTUNGEN

Du kannst alle hier beschriebenen Reparaturen selbst vornehmen oder dein Fahrrad in einem DECATHLON Servicepoint deiner Wahl reparieren lassen. Für mehr Informationen zu den Leistungen der Servicepoints kannst du auf den untenstehenden Link klicken.

6. SUPPORTANFRAGE

Das Problem lässt sich nicht beheben oder du findest keine Antwort? Dann nimm Kontakt mit unseren Technikern auf.

7. BEDIENUNGSANLEITUNG

BEDIENUNGSANLEITUNG

Du benötigst die Bedienungsanleitung für die Schaltgruppe SHIMANO ULTEGRA DI2

8. PRODUKTGARANTIE

Unser Versprechen

VAN RYSEL gewährt eine 5-Jahres-Garantie auf den Carbonrahmen (bei normalen Nutzungsbedingungen). Für alle anderen Komponenten liegt die Garantiedauer bei zwei Jahren.  

Während der ersten Fahrten können sich bestimmte Komponenten leicht verstellen. Aus diesem Grund bieten wir für dein Fahrrad innerhalb von zwölf Monaten nach dem Kaufdatum eine kostenlose Inspektion an. 

Die Tabelle unter dem rechtsstehenden Link umfasst die wichtigsten Bestandteile eines Fahrrads, die nicht von der Garantie abgedeckten Verschleißerscheinungen und die EU-weit vorgeschriebenen Gewährleistungsfristen.

SEITENANFANG