WIE WIRD EIN SKATEBOARD RICHTIG EINGESTELLT?

Es kann aus verschiedenen Gründen notwendig sein, sein Skateboard, Longboard, Cruiser oder Surfskate einzustellen: Durch das viele Fahren lässt es sich schwerer lenken und drehen, dir ist ein ungewöhnliches Fahrverhalten oder Geräusch aufgefallen (Wheelbite, Quietschen, ...), oder du möchtest einfach deinen Fahrstil weiterentwickeln. Wir erklären dir, wie du deine Trucks und Laufräder einstellen kannst, um die richtige Justierung für dich zu finden.

WIE WIRD EIN SKATEBOARD RICHTIG EINGESTELLT?
WIE WIRD EIN SKATEBOARD RICHTIG EINGESTELLT?

WIE WERDEN DIE TRUCKS EINES SKATEBOARDS RICHTIG EINGESTELLT?

Bevor du anfängst, solltest du dich mit dem wichtigsten Werkzeug ausstatten, um die verschiedenen Einstellungen deines Boards vornehmen zu können: Dem T-Tool. Mit diesem Multifunktionswerkzeug kannst du alle notwendigen Anpassungen  an deinem Skateboard vornehmen. Wenn du keine zur Hand hast, tut es auch deine Werkzeugkiste.

AUS WELCHEN TEILEN BESTEHT EIN SKATEBOARDTRUCK?

Ein Truck besteht aus folgenden Teilen:

- Grundplatte: Auch Baseplate genannt, ist die Basisplatte des Trucks, die mit vier Bolzen auf das Skateboard Deck geschraubt wird

- Hanger: Es ist der obere Teil des Trucks. Der Hanger ist mit der Baseplate verbunden und die Fläche der Achse, auf der du grindest (Gleiten auf einem Rail oder Curb)

- Kingpin: Der Kingpin ist eine Schraube, die den Hanger und die Baseplate miteinander verbindet

- Achsen: Sie befinden sich an den Enden des Hangers und ermöglichen das Einsetzen der Rollen

- Lenkgummis oder "Bushings": Es gibt zwei Stück pro Truck, den oberen (über dem Hanger) und den unteren (zwischen Baseplate und Hangar), sie steuern das Lenkverhalten der Achse.

WIE WIRD EIN SKATEBOARD RICHTIG EINGESTELLT?

WIE WIRD EINE SKATEBOARD-ACHSE RICHTIG EINGESTELLT?

Um die Drehbewegung eines Trucks einzustellen, wird dies mit Hilfe des Kingpins erreicht. Wenn du mehr Beweglichkeit und Leichtigkeit beim Drehen suchst, löse die Kingpins  deines Skates mit dem T-Tool (durch Linksdrehung). Umgekehrt, wenn du an Stabilität und Steifigkeit gewinnen willst, ziehe die Kingpins fester an (durch Rechtsdrehung).

DU BIST EINSTEIGER MIT SKATEBOARD, LONGBOARD, CRUISER ODER SURFSKATE? 

Wir empfehlen, die Kingpins zunächst fest anzuziehen. Sobald du sich sicherer fühlst, kannst du die Kingpins etwas lockern. Die Absicht besteht darin, ein möglichst wendiges Board für den Anfang zu haben, damit du das Board leicht mit deinem Körpergewicht manövrieren kannst.

Wenn dein Skateboard während einer Session plötzlich stehen bleibt (und du eventuell abgeworfen worden bist), spricht man von Wheelbite: Dies bezeichnet den Kontakt der Rolle mit dem Board bei starken Kurven, sodass die Rolle vom Brett abrupt gestoppt wird. Um Wheelbites zu vermeiden, ziehst du die vier Schrauben des Hangers an, jedoch nicht zu sehr, um die Ringe drum herum nicht zu beschädigen.

Wenn du trotz dieser Einstellungen und nach mehreren Fahrten das Gefühl hast, dass sich das Handling deines Skateboards nicht geändert hat, kann es auch sein, dass die Lenkgummis der Trucks abgenutzt sind.

WARUM DEIN SKATEBOARD NICHT GERADEAUS FÄHRT

Durch das viele Fahren verschlechtern sich die Lenkgummis oder Bushings und können sogar reißen. Dies ist auch der Fall, wenn die Trucks zu eng auf deinem Board sitzen. Das Board lässt sich dann schwerer auf eine Seite drehen als auf die andere oder rollt nicht geradeaus. 

Um diese Probleme zu lösen, solltest du die Lenkgummis der Trucks regelmäßig überprüfen: Wenn sie Risse oder Beschädigungen aufweisen, müssen sie ausgetauscht werden (durch Abschrauben des Kingpins).

WIE WIRD EIN SKATEBOARD RICHTIG EINGESTELLT?
WIE WIRD EIN SKATEBOARD RICHTIG EINGESTELLT?

WIE WERDEN SKATEBOARD-TRUCKS MONTIERT ODER AUSGETAUSCHT?

Das Anbringen oder Austauschen der Trucks deines Boards dauert nur wenige Minuten. Es kann losgehen!

● Drehe das Board um, sodass der Grip zum Boden zeigt.
● Nimm die Schrauben der Trucks  und stecke sie in die Löcher des Boards, um den Grip zu durchbohren, falls dies noch nicht geschehen ist.
● Drehe das Board wieder um und setze die Schrauben in die Löcher. Wenn du farbige Schrauben hast, benutze sie so, dass du die Nose (Vorderseite des Boards) und das Tail (Rückseite des Boards) leichter erkennen kannst.
● Nimm deine Trucks und lege sie auf das Board, achte dabei, dass die Kingpins einander gegenüber liegen (sonst werden die Trucks verkehrt herum montiert).
● Ziehe mithilfe des T-Tools die Schrauben fest, bis sich die beiden Muttern nicht mehr bewegen lassen.

Job done, bravo!

WIE WIRD EIN SKATEBOARD RICHTIG EINGESTELLT?

WIE WERDEN DIE ROLLEN EINES SKATEBOARDS RICHTIG EINGESTELLT?

Wenn dein Board langsam zu fahren scheint oder du während der Fahrt ein verdächtiges Geräusch hörst, kann es sein, dass das Problem mit dem Anziehen der Rollen zusammenhängt: Es gilt, die richtige Mitte zwischen zu fest oder zu locker sitzenden Rollen zu finden.

WIE WIRD EIN SKATEBOARD RICHTIG EINGESTELLT?