WIE WERDEN DROP MOUNT LONGBOARD-TRUCKS MONTIERT (ODER ERSETZT)?

WIE WERDEN DROP THROGH LONGBOARD-TRUCKS MONTIERT ( ODER AUSGETAUSCHT)?

Es gibt 4 verschiedene Möglichkeiten, Longboard-Trucks zu befestigen, wir werden uns mit den zwei wichtigsten befassen: Top Mount und Drop-Through.

Bei einer 'Drop-Through'- oder 'Drop-Mount'-Befestigung werden die Trucks auf der Oberseite des Decks montiert, was den Schwerpunkt senkt und somit die Stabilität erhöht.

Hier wird erklärt, wie man ein Longboard auswählt.

Mit der Drop Mount Befestigung wird das Deck näher am Boden platziert, um die Stabilität zu erhöhen. 
Dies ist für Freeride- und Downhill-Fahrten unerlässlich, um mit den Trucks „Wobbles“ zu vermeiden.

DIE NOTWENDIGEN WERKZEUGE

  • WIE WERDEN DROP MOUNT LONGBOARD-TRUCKS MONTIERT (ODER ERSETZT)?

    T-Tool:

    Entferne mithilfe deines T-Tools die Mutter, mit der die Rolle an deinem Truck befestigt ist. Truckmuttern haben in der Regel einen Durchmesser von 13 mm.

  • WIE WERDEN DROP MOUNT LONGBOARD-TRUCKS MONTIERT (ODER ERSETZT)?

    Schraubensatz:

    Du brauchst 4 Schrauben und 4 Muttern auf jeder Seite, auf der sich deine Trucks befinden.

WIE WERDEN DROP MOUNT LONGBOARD-TRUCKS MONTIERT (ODER ERSETZT)?

DAS BENÖTIGTE MATERIAL

Deck mit bereits fixiertem Griptape

2 komplette Trucks (Baseplate, Hanger, Hülse, Lenkgummi, Unterlegscheibe, Muttern)

8 Schrauben und 8 Muttern

4 Rollen - Du brauchst 4 Rollen, die alle gleich sein müssen (gleiche Form, gleicher Durometer, gleicher Durchmesser).

8 Kugellager - 2 Kugellager pro Rolle.

T-Tool oder Schraubenschlüssel.

WIE WERDEN DROP MOUNT LONGBOARD-TRUCKS MONTIERT (ODER ERSETZT)?

DEN TRUCK DES LONGBOARDS ENTFERNEN 

Die "Drop-Through" / „Drop Mount“ Trucks werden mit der Baseplate von oben durch das vorgestanzte Loch des Decks gesteckt.
Du kannst die Trucks nicht montieren, bevor sie nicht vorher auseinander gebaut worden sind.

Zuerst wird die Kingpin-Mutter gelöst und entfernt, dann der Washer des oberen Lenkgummis herausgenommen (Bushing Cone / Road Side), sowie der Hanger und das untere Lenkgummi (Barell / Board Side) mit Washer.
Achte darauf, den Pivot Cup nicht zu verlieren.

Lege die Baseplate auf die Oberseite des Decks, sodass der Kingpin in Richtung des Befestigungslochs zeigt. Hinweis: Der Kingpin zeigt nach außen /!

WIE WERDEN DROP MOUNT LONGBOARD-TRUCKS MONTIERT (ODER ERSETZT)?

JEDES TEIL NACHEINANDER AUS DEM TRUCK ENTFERNEN 

Nachdem du die beiden Grundplatten befestigt und die Lenkgummis eingesetzt hast, musst du die Trucks wieder zusammenbauen. Die Reihenfolge der Teile von der Kingpin-Base aus sollte folgendermaßen sein:

1 - Baseplate
Durch das Festziehen der Baseplate im Deck wird alles Weitere einfacher.
2 - Washer
3 - unteres Lenkgummi (board side)
4 - Hanger
5 - oberes Lenkgummi (road side)
6 - Unterlegscheibe
7 - Kingpin-Mutter (Pivot), um das Ganze zusammenzuhalten.

Denke daran, den Pivot des Hangers in den Pivot Cup der Baseplate zu stecken.

Ziehe die Mutter des unteren Lenkgummis nur so weit an, dass der Hanger kein Spielraum hat. Du kannst dies überprüfen, indem du ein oder zwei Striche des Gewindes frei lässt.

Jetzt mit dem T-Tool die Schrauben festdrehen, bis sich die Schraubenmutter nicht mehr bewegt.

WIE WERDEN DROP MOUNT LONGBOARD-TRUCKS MONTIERT (ODER ERSETZT)?

KUGELLAGER EINSETZEN

Als Erstes musst du die Kugellager in die Rollenhülsen einsetzen.

Beginne damit, dein Brett auf die Seite zu drehen und ein Kugellager auf eine der Achsen zu schieben (die jetzt nach oben zeigt).

Über das Kugellager schiebst du einen Speedring und dann eine Rolle.

Drücke das Kugellager in die Rollenhülse. Du wirst eventuell spüren, wie die Kugellager an ihren Platz rutschen.

Sobald ein Kugellager an seinem Platz ist, drehe die Rolle um und wiederhole den Vorgang mit dem zweiten Lager.

Wiederhole die Schritte für die drei anderen Rollen!

Das Foto zeigt die Bewegung mit einem Skateboard, aber es handelt sich um genau denselben Vorgang.

WIE WERDEN DROP MOUNT LONGBOARD-TRUCKS MONTIERT (ODER ERSETZT)?

DIE ROLLEN IN DEN TRUCKS EINSCHIEBEN 

Sobald alle vier Rollen jeweils zwei Kugellager haben, ist der nächste Schritt, sie an den Trucks zu befestigen.

Um jede Rolle zu befestigen, schiebe eine Unterlegscheibe, dann die Rolle mit den Kugellagern, gefolgt von einer zweiten Unterlegscheibe.

Zum Schluss die Achsstift-Mutter festziehen. Wenn du die Rollen auf einer Seite des Bretts befestigt hast, drehe es auf die andere Seite und wiederhole den Vorgang.

EMPFOHLENE PRODUKTE

Überprüfe, ob alles an seinem Platz ist, und let's go!