WIE STELLE ICH DIE BINDUNGEN MEINER ROLLERSKI RICHTIG EIN?

Du hast dir gerade ein neues Paar Inovik-Rollerski gekauft, aber die Bindung passt nicht zu deiner Schuhgröße?
Hier findest du unser Video-Tutorial, das dir beim Einstellen der Bindungen hilft.

Wie stelle ich die Bindungen meiner Rollerski richtig ein?

Unsere INOVIK-Rollerski werden mit Rottefella-Bindungen verkauft und lassen sich auf die jeweilige Schuhgröße anpassen. Der Holm des Rollerskis ist vorgebohrt, sodass sich die Bindungen relativ einfach verschieben lassen.

WÄHLE DIE FÜR DEINE SCHUHGRÖßE PASSENDE POSITION

WIE STELLE ICH DIE BINDUNGEN MEINER ROLLERSKI RICHTIG EIN?

5 Minuten / Niveau einfach

MATERIAL
► Wenn vorhanden, Schraubstock zum Fixieren der Rollerski
► Akkuschrauber
► Pozidriv-Bit 3
► Gefaltetes Blatt Papier

TUTORIAL
1. Lege zum Schutz ein Blatt Papier um den Holm des Rollerskis, dann in den Schraubstock einspannen
2. Nimm den Flexor ab
3. Schraube die Bindung mit dem Pozidriv-Bit 3 ab
4. Finde die Löcher der Bindung, bringe die Bindung in die richtige Position
5. Schraube die Bindung wieder fest
6. Bringe den Flexor wieder an

Die Handhabung ist recht einfach und erfordert nicht viel Material. Wenn du handwerklich aber nicht so begabt bist,
kannst du dich an deinen DECATHLON Servicepoint wenden.

Philippe Rollerski

PHILIPPE

" Ich bin ein begeisterter Bergsportler. Mittlerweile habe ich das Glück, meine Leidenschaft für den Sport und insbesondere für den Skilanglauf voll auszuleben, indem ich als Skilehrer und Verkaufsleiter für die Marke Inovik tätig bin. Ich hoffe, dass ich meine Leidenschaft für diesen Sport mit meinen Artikeln und Tipps mit dir teilen kann.

Hast du Anregungen oder Fragen? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar!