WIE REINIGT UND PFLEGT MAN EINE EASYBREATH-MASKE VON DECATHLON?

Eine gute Pflege verlängert die Lebensdauer deiner Easybreath-Maske und sorgt für eine optimale Nutzung. Entdecke unsere besten Tipps für die Reinigung und Reparatur

pflegetipp easybreath maske subea

Die Easybreath-Tauchmaske wird oft neben dem Handtuch im Sand liegen gelassen, in der Strandtasche herumgeschleppt oder der prallen Sonne ausgesetzt. Sei unbesorgt, es geht ganz einfach! Wir begleiten dich dabei, in diesem Artikel. 

DIE EASYBREATH-TAUCHMASKE RICHTIG WASCHEN 

Da sie ständig mit Salz, Sand und anderen Verschmutzungen im Wasser in Berührung kommt, muss, deine Easybreath-Maske gut gereinigt werden.

➡️ Zumindest sollte die Maske nach jedem Gebrauch mit klarem Wasser abgespült werden, um eventuelle Rückstände zu entfernen. Es ist möglich, dass einige Sandkörner in den Schnorchel gelangt sind und verhindern, dass er zusammen gesteckt wird. Mit dem Abspülen sollte das Problem schnell behoben sein.

➡️ Danach, wenn möglich, die Innen- und Außenseite der Scheibe mit den Fingern abreiben  und dazu Seife oder Spülmittel benutzen.

➡️ Dritter Schritt: die letzte Spülung mit klarem Wasser vornehmen, um das Reinigungsmittel zu entfernen.

➡️ Zum Trocknen der Maske kannst du ein weiches Handtuch nehmen oder sie an der Luft trocknen lassen (aber vor Sonne und Hitze geschützt).

Wenn du deine Easybreath-Tauchmaske nur im Sommer verwendest, achte darauf, sie richtig zu reinigen, bevor du sie am Ende der Saison verstaust. So können sich keine Bakterien und Schimmelpilze entwickeln.

Wie pflegt man die Easybreath-Maske?

WIE KANN MAN DAS SCHNORCHELROHR DER EASYBREATH DESINFIZIEREN? 

Um die Easybreath-Maske zu desinfizieren, nimm zunächst den Schnorchel von der Maske ab.

Danach kannst du den Schnorchel in Seifenwasser oder in einer geeigneten Biozid-Lösung eintauchen. Nicht vergessen, eine letzte Spülung vorzunehmen.

WIE DU DAS BESCHLAGEN DEINER EASYBREATH-TAUCHMASKE VERHINDERN UND ENTFERNEN KANNST

Wenn du beim Schnorcheln plötzlich verschwommen siehst und du die Umgebung nicht mehr richtig erkennst, woran liegt das? Der Grund ist oft das Beschlagen der Scheibe.

Um diesen kleinen Ärger zu vermeiden, brauchst du nur Antibeschlag-Spray oder -Gel zu benutzen.

Du musst nur ein paar Tropfen des Produkts auf die Innenscheibe deiner Maske auftragen und dann verteilen.

Warte dann ein paar Minuten, bevor du deine Maske mit Süßwasser abspülst.

Jetzt kannst du sie aufsetzen, und natürlich ohne die Scheibe mit den Fingern zu berühren!

Gut zu wissen, dass auch Speichel als Antibeschlagmittel funktionieren kann.

UNSERE LETZTEN PFLEGEHINWEISE FÜR DIE DECATHLON-MASKE:

Lege die Maske nie auf die Visierseite, um Kratzer zu vermeiden.

‣ Die Maske nicht in der Sonne oder in einer zu warmen Umgebung liegen lassen oder lagern. Einen kühlen, trockenen Platz bevorzugen.

‣ Wenn der Schwimmer des Schnorchels feststeckt, spüle ihn gründlich und kräftig aus, um ihn zu lösen.

Nimm den Schnorchel nach jedem Gebrauch auseinander und lege ihn in die Maske, dann kannst du die Maske und den Schnorchel zum Trocknen in die Netztasche legen, wo sie vor Sonne und Sand geschützt sind.

Da du jetzt alles über die Pflege deiner Easybreath-Maske weißt, kannst du noch viele schöne Schnorchelsessions genießen! Also Augen auf und viel Spaß dabei!

Wie pflegt man die Easybreath-Maske?

MANON

Journalistin und Sportredakteurin

Als Läuferin mit Herz bin ich immer bereit, mit euch neue Sportarten zu testen, auch im Wasser!
Mein Ziel? Euch meine Tipps und meine Leidenschaft für den Sport anhand meiner Beiträge vermitteln.