Skihandschuhe pflegen und reparieren

Ref: 8550101, 8543179, 8738687, 960868, 8647404, 8551128, 8647403, 8551127, 8551125, 8641471, 8749481, 960876, 8562895, 8562896, 8550646, 8550645, 8587658, 8587657, 8587676, 8587678, 8587666, 8587665, 8645231, 8772413, 8645220, 8562916, 8562915, 960880, 8562913, 8602262, 8562909, 8562910, 8562908, 8562911, 8738595, 8647168, 8562907, 8647169, 8648933, 8648936, 8562904, 8562903, 8586528, 8398732, 8398731, 8552264, 8582025, 8543169, 8550109, 8641131, 8284507, 8316615, 8344235, 8610491, 8605082, 8543176, 8543275, 8648949, 8575224, 8534091, 8643051, 8643284, 8501083, 8501085, 8581315, 8400756, 8648162, 8501126, 8544089, 8544090

SKIHANDSCHUHE

Skihandschuhe gibt es aus Leder, als Fäustling oder Lobster, mit oder ohne Bündchen. Sie sind empfindliche technische Produkte. Um ihre Wirksamkeit im Laufe der Zeit zu bewahren, sind einige Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten. Hier erhältst du einige Tipps.

DIE PFLEGE DER HANDSCHUHE NACH JEDEM SKITAG

Skihandschuhe richtig trocknen

Wenn du von einem Skitag zurückkommst, ist es wichtig, die Skihandschuhe richtig trocknen zu lassen. Lege sie dafür einfach flach in die Nähe einer Wärmequelle, damit die Wärme sich gleichmäßig in den Handschuhen ausbreiten kann. Achtung, wir raten davon ab, die Handschuhe auf eine Heizung zu legen, da die wasserdichten Bestandteile schmelzen könnten.

Wenn die Handschuhe ein Bündchen haben, kannst du es zurückschlagen, damit die Luft leichter eindringt, und die Handschuhe bis in die Fingerspitzen belüftet werden können.

Skihandschuhe pflegen und reparieren
Skihandschuhe pflegen und reparieren

ABHILFE BEI UNANGENEHMEN GERÜCHEN

Wusstest du schon ...? Unangenehme Gerüche deiner Skihandschuhe kommen von Bakterien, die sich im Schweiß befinden.
Man muss sie daher immer gut trocknen lassen und so oft und lang wie möglich lüften.

Wenn die Gerüche dennoch weiter bestehen, kannst du dir einen speziellen Schuhtrockner zulegen. UV-Strahlen zerstören nämlich die Bakterien, die unangenehme Gerüche verursachen.

SKIHANDSCHUHE RICHTIG WASCHEN

Im Gegensatz zur häufigen Meinung sollten Skihandschuhe, um ihre wärmenden und wasserdichten Eigenschaften zu bewahren, so selten wie möglich gewaschen werden! Wenn du einen Fleck auf den Handschuhen hast, nimm ein Tuch mit etwas Seifenwasser und reibe damit vorsichtig über den betroffenen Bereich.

Skihandschuhe pflegen und reparieren

SKIHANDSCHUHE AM ENDE DER SAISON PFLEGEN

Es ist soweit ‒ die Wintersaison ist vorbei und es ist Zeit für eine Rundum-Reinigung, bevor du deine Skisachen einlagerst. Aber Achtung, wir sagen's noch einmal ‒ Skihandschuhe dürfen nicht zu oft gewaschen werden!

Hier einige Tipps zur richtigen Reinigung von Ski- und Snowboardhandschuhen:

SKIHANDSCHUHE AUS LEDER PFLEGEN UND REPARIEREN

Skihandschuhe aus Leder richtig pflegen und reparieren

Reinigung von Lederhandschuhen:
Leder ist ein empfindliches Material, das gehegt und gepflegt werden möchte. Wenn deine Lederhandschuhe Flecken haben, empfehlen wir dir, etwas Seife mit einem sauberen, feuchten Tuch auf die betroffene Stelle aufzutragen.
Reinige den Handschuh dann vorsichtig mit einem zweiten feuchten Tuch.

Tipp: Ziehe die Handschuhe während des Trocknens einmal an und ziehe die Finger wieder in ihre ursprüngliche Form.

Pflege von Lederhandschuhen:
Für alle Wedze-Handschuhe gewähren wir zwei Jahre Garantie und trotz der Sorgfalt, mit der wir unsere Produkte testen, kann das Leder mit der Zeit und der Verwendung austrocknen.
Um deinen Handschuhen wieder etwas Pepp zu verleihen und sie wieder weich und glänzend zu machen, empfehlen wir dir, das Leder mit einem Spezialfett zu pflegen.

Und so geht's:
Reinige und entstaube zuerst die Handschuhe.
Trage dann mit einem sauberen Tuch eine dünne Schicht Fett auf und massiere es in das Leder ein, damit es in das Material eindringt.
Lasse die Handschuhe dann trocknen und reibe sie mit einem weichen Tuch glänzend.

Handschuhe aus Leder pflegen und reparieren