ROLLSCHUHE QUAD FITNESS 100 ERWACHSENE & KINDER: Pflege und Reparatur: Anleitung, Reparatur

Ref: 8520182, 8759974, 8828302, 8828303, 8520185

ROLLSCHUHE QUAD FITNESS 100 ERWACHSENE & KINDER: PFLEGE & REPARATUR

2018

Diese Rollschuhe im Vintage-Look, für dich oder dein Kind, haben dich sofort begeistert. Sie sehen aus wie Sneaker auf Rollen und sind ideal, um das Skaten zu erlernen, durch die Stadt zu cruisen oder die Disco-Skate-Strecke zu befahren! 

ERSATZTEILE

Rollen, Kugellager, Bremsen, Bushing.... hier sind alle Ersatzteile, die mit dem Rollschuh Quad 100 für Erwachsene und Kinder kompatibel sind.

ERSTE INBETRIEBNAHME

Mit den Quads 100 von Oxelo ist keine besondere Handhabung nötig, um mit dem Rollschuhlaufen zu beginnen. Dennoch haben wir hier einige Tipps für Rollschuh-Neulinge zusammengestellt.

Quad Rollschuhe für Erwachsene oder für Kinder? 

Der Oxelo Quad Fitness 100 Rollschuh ist als Erwachsenen- und Kindermodell erhältlich. Beide haben das gleiche Design nur die Größen sind verschieden. Nimm diejenige, die deiner Schuhgröße am besten entspricht und dir am besten gefällt.

Quads, Rollschuhe, Rollerskates - wo liegt der Unterschied? 

Spoilerwarnung: es gibt keinen. Diese drei Begriffe bezeichnen denselben Typ von Rollschuhen mit vier Rollen, die in parallelen Zweierreihen angeordnet sind, und mit einer vorne liegenden Bremse.

Warum befindet sich die Bremse von Quad Rollschuhen vorne?

Das Bremsstopper vorne ist wirklich eine Besonderheit von Quad-Rollschuhen. Zunächst einmal dient er nicht als Bremse, wenn du vorwärts fährst. Er dient vielmehr als Bremse, wenn du rückwärts fährst. Außerdem kann der Bremsstopper zum Abstoßen verwendet werden oder zum Laufen, wenn der Bodenbelag dafür nicht geeignet ist sowie als Stabilisierung, um ein Hindernis zu überwinden. Wenn du dich auf beide Stopper stellst, kannst du (fast) normal gehen. 

Die Handhabung von Quad 100 Rollschuhen
Ist Rollschuhfahren leichter als Inline-Skaten? 

Dies ist eine komplexe Frage. Diese beiden Arten von Schuhen mit Rollen sind recht unterschiedlich in Bezug auf das Skateerlebnis und sind nicht wirklich vergleichbar. Am besten du wählst, was am besten zu dir passt. Hier sind einige Tipps:
Inline-Skates bieten vorne und hinten mehr Stabilität, während Quad-Rollschuhe seitlich stabiler sind.
Inline-Skates geben dem Knöchel festen Halt, während Quad-Rollschuhe kaum stützen, aber mehr Bewegungsfreiheit ermöglichen.
Inline-Skates sind schneller und können sich besser an Straßen anpassen, die etwas uneben sind, während Quad-Rollschuhe „langsamer“ sind und einen ziemlich glatten Bodenbelag benötigen.

Wie lernst du das Rollschuhlaufen?

Eine wichtige Frage, wenn man mit Rollschuhen startet. Zum Glück haben wir in Zusammenarbeit mit Sidjé, einem Coach des französischen Inliner- und Skateboardverbands (FFRS), eine Reihe von Mini-Videos zusammengestellt. Entdecke das Rollschuhlaufen in 4 Schritten. 

Wie bremst du mit Quad-Rollschuhen?

Um mit Rollerskates zu bremsen, gibt es verschiedene Techniken:
Der Schneepflug: Wie beim Skifahren geht es darum, die Füße zusammenzuführen und gleichzeitig einen Schub nach außen gegen den Boden auszuüben, um anzuhalten.
T-Stop: Den hinteren Fuß rechtwinklig zum anderen stellen, um mit den äußeren Rollen den Boden zu streifen.
Bremsstopper: die berühmte Technik, um die Bremse vorne am Rollschuhe zu benutzen, indem man rückwärts fährt und auf die Stopper nach vorne kippt.
Wir haben für euch ein Video über das Bremsen mit Rollschuhen bereitgestellt, in Zusammenarbeit mit Sidjé, Quad-Lehrerin bei der FFRS. 

REPARATUR

Wie werden die Rollen eines Rollschuhs ersetzt?

Entweder, um beschädigte Rollen zu ersetzen oder um die Größe oder Härte einer Rolle an die Art des Bodenbelags oder der Fahrt anzupassen - ist der Wechsel von Quads-Rollen ein Basic, das man beherrschen sollte. Dies ist einer der ersten Schritte, um deine Ausrüstung richtig zu pflegen. Und es geht ganz einfach und schnell.

Wie wechselt man die Rollen von Rollerskates?
1. Zunächst die Mutter, die die Rollen an den Achsen festhält, mit Hilfe eines Skate-Tools abschrauben.
2. Entferne die Kugellager anhand des speziellen Multifunktionswerkzeugs, wenn du die Rollen-Kugellager weiterhin brauchst. Wenn deine neuen Rollen bereits mit Kugellagern ausgestattet sind oder du andersartige Kugellager gekauft hast, kannst du diese auf der Rolle lassen und den Staub mit einem trockenen Tuch entfernen.
3. Stecke ein Lager auf einer Seite der Rolle und drehe diese dann um.
4. Stecke den Abstandshalter (Metallzylinder) so ein, dass er mit dem Loch des ersten Kugellagers übereinstimmt, dann das zweite Kugellager. Wenn der Abstandshalter ein wenig eiert, ist das nicht schlimm, er wird sich mit den Kugellagern neu ausrichten, wenn du die Achsen der Rollen einschiebst. Der Abstandshalter ist optional, wird aber empfohlen, da er durch den Abstand zwischen den Kugellagern den Druck ausgleicht, der von der Rollenschraube ausgeübt wird. Die meisten Kugellager haben keine spezielle Ausrichtung, schaue im Zweifelsfall auf die Verpackung.
5. Setze die Rollen wieder auf jeden Achsstift der Schiene und schraube die Mutter auf die Achse.
Gut zu wissen: Wenn du keinen Abstandhalter verwendest, achte darauf, die Muttern der Achsen nicht zu fest anzuziehen, da sich die Rolle sonst nicht mehr drehen kann. In dem Fall, die Mutter so festschrauben, dass sich die Rolle auf der Achse nicht mehr hin und her bewegen, aber sich weiterhin drehen kann. Eine feinfühlige Handhabung, die man aber schnell beherrscht.

War doch einfach, oder?

Wie wechselst du die Kugellager von Rollschuhen?

Durch das Wechseln der Kugellager von Rollschuhen kann die Gleiteigenschaft der Kugellager verbessert werden oder abgenutzte Lager (die sich nicht mehr richtig drehen oder Reibungsgeräusche bilden) ersetzt werden. Diese Handhabung ist sehr einfach, erfordert aber das richtige Werkzeug, um das Kugellager aus dem Innern der Rolle herauszuziehen.

Wie wechselt man die Kugellager von Rollerskates?
1. Schraube mithilfe eines Skateboard-Tools (TT500) die Muttern ab, mit denen die Rollen befestigt sind, und ziehe sie von den Achsen ab.
2. Entferne das Kugellager anhand des Multifunktionswerkzeugs für Rollschuhe, indem du das T-Tool in die Mitte des Kugellagers einführst und mit seitlichem Druck aushebelst. Das Kugellager lässt sich manchmal etwas schwer herausziehen, versuche in dem Fall das Werkzeug vorsichtig zu drehen, um an mehreren Stellen des Lagers Druck auszuüben, ohne es zu beschädigen.
3. Das Schwerste ist geschafft! Setze die neuen Kugellager ein (drücke darauf mit dem Tool, um das Einsetzen zu erleichtern), und stecke die Rollen wieder auf die Achse.

Jetzt hast du neue Kugellager für deine neue Session.

Wie wechselst du die Bushings von Rollschuhen?

Du fährst regelmäßig mit Rollschuhen und spürst, dass sich die Trucks bewegen oder deine Quads in Kurven anders reagieren als sonst? Du hast Fortschritte beim Rollschuhlaufen gemacht und möchtest deine Bushings für mehr Wendigkeit upgraden?

Die regelmäßige Überprüfung der Bushings gehört zur technischen Wartung deiner Quads. Bushings (Cushions) sind zwei kleine zylindrische Lenkungsdämpfer aus Gummi oder Kunststoff, um den Truck herum angebracht. Kannst du uns noch folgen?
Es gibt verschiede Formen von Bushings (kegel-, barrelförmig ...). Sie haben jeweils einen Härtegrad, der wie bei Rädern mit einer Zahl gefolgt vom Buchstaben "A" angegeben wird. Ohne ins Detail zu gehen: Je weicher die Lenkgummis, desto mehr dreht sich der Truck. Je härter die Bushings, desto weniger gibt der Truck nach. Was die Form angeht, so machen zylindrische Barrel Bushings die Achse etwas träger, während Cone Bushings "schneller " drehen und mehr Lenkfähigkeit bieten. So, das war's mit den technischen Details.

Wie wechselt man die Bushings oder Cushions eines Quads?
Dazu sind einige Schritte nötig:
1. Für eine bessere Handhbung empfehlen wir, die Rollen abzunehmen, um einfacheren Zugang zu den Trucks zu bekommen.
2. Die Trucks abmontieren. Benutze dazu die stärkere Seite des TT500 Werkzeugs (oder Skate-Tools) und schraube die große Mutter ab, die den Truck an der Schiene festhält.
3. Dann entferne nacheinander die Metallhalterung, das erste Lenkgummi (Bushing), den Truck, und dann die letzte Bushing.
4. Jetzt das Gleiche in umgekehrter Reihenfolge: Die erste neue Bushing einschieben, dann den Truck (achte darauf, dass der Truck fest in der Schiene sitzt), dann die neue Bushing, die Metallhalterung und zuletzt die Mutter.

Beachte beim Festziehen: Die Mutter des Trucks nicht zu fest anziehen, da sie sonst die Bushings quetscht und schneller verformen kann. Jetzt festziehen, bis die Schraube mit dem Ende der Mutter abschließt, und prüfe das Ganze, indem du die Rollschuhe anziehst. Dann kannst du das Festziehen individuell anpassen. Bei der ersten Anprobe wirst du wahrscheinlich etwas verwundert sein und es kann einige Minuten dauern, bis du dich an diese neue Konfiguration gewöhnt hast. Sei deshalb vorsichtig bei deinen ersten Drehungen.

Jetzt kannst du mit deinen brandneuen Bushings über den Asphalt cruisen. Und dazu kommt, dass du sie selbst ausgewechselt hast! Well done! 

Wie ersetzt du die Bremse von Rollschuhen?

Die Bremshilfe (oder "Stopper") von Quad-Rollschuhen ist eines der Teile, die sich am schnellsten abnutzen, denn sie werden zum Bremsen, nach vorne Abstoßen und für Tricks benutzt. Doch sie zu ersetzen ist kinderleicht.
Bei den Oxelo Rollschuhen ist der Bremsstopper trapezförmig und wird mit einer Schraube an der Schiene befestigt. Wir zeigen dir, wie man sie austauscht.

Wie ersetzt man den Bremsstopper von Rollschuhen? 
1. Löse mit dem Multifunktionswerkzeug für Rollschuhe die Schraube, die sich im Inneren der Bremse befindet.
2. Ersetze den alten Bremsstopper durch den neuen und schiebe die Schraube hinein.
3. Achte darauf, die Schraube wieder fest anzuziehen.

Et voilà! Geht doch total einfach, oder? Auf geht's zur nächsten Session mit neuen Bremsstoppern!

Wie kannst du einen Sicherheits-Check an den Rollschuhen durchführen?

Vor einer großen Rollschuh-Session oder nach einer langen Fahrpause, gibt es viele Gründe für einen kleinen Check-up der Quads. Dies gehört zu den Sicherheits-Basics, um den Komfort und die Stabilität zu garantieren. Hier sind einige Punkte, die du überprüfen solltest.

Wie kann man einen Sicherheits-Check an den Rollschuhen durchführen?
Wir empfehlen diese drei Kontrollpunkte zu überprüfen: das Festziehen von Rollen, Bremsstoppern und Trucks.
1. Überprüfe, ob die Rollen der Rollschuhe richtig angezogen sind: Prüfe, ob sich die Rollen seitlich an der Achse bewegen. Wenn dies der Fall ist, ziehe die Muttern, mit denen sie auf der Achse befestigt sind, ein wenig an. Du kannst auch testen, ob sie sich gut drehen und die Lager keine Geräusche machen.
2. Überprüfe den Bremsstopper der Rollschuhe: Achte darauf, dass er sich nicht dreht und fest sitzt. Prüfe außerdem seinen Gesamtzustand und ob der Gummi dick genug ist, damit die Schiene oder der Schuh nicht beschädigt werden, wenn du auf den Stoppern stehst.
3. Überprüfe, ob die Trucks der Rollschuhe fest angezogen sind: Der Truck ist das "T"-förmige Metallstück, das als Achse für jede Rolle dient. Dieses Teil wird auf die Schiene mit einem "Kingpin" geschraubt. Der Truck wird zwischen zwei weichen Kunststoffteilen geklemmt, die sogenannten "Bushings" oder "Cushions". Das Ganze wird durch eine Mutter festgezogen, die den Truck und die Bushings zusammenhält. Bei dieser Überprüfung wird darauf geachtet, ob sich der Truck nicht zu frei bewegt, was zu Instabilität beim Rollschuhlaufen führen könnte.
Gut zu wissen: Wenn das Fahrniveau fortgeschritten ist, ist es sinnvoll, verschiedene Zugspannungen der Trucks, aber auch verschiedene Bushing-Härten zu testen, um die unterschiedliche Reaktion der Trucks bei Richtungswechseln zu kontrollieren.

So kannst du einige wichtige Sicherheitsbereiche an den Rollschuhen checken. Wir empfehlen außerdem, den Schuh (auch Boots genannt) auf Beschädigungen zu überprüfen (Löcher, Nähte, Sohle...), und ob die Schiene noch fest mit den Boots verschraubt ist, denn bei intensiven Sessions können sich die Schrauben eventuell etwas lösen.

PRODUKTINFORMATION

Rollschuhlaufen sieht zwar einfach aus, aber es gibt mehrere technische Teile, die das Fahren beeinflussen. Wir erklären euch die Rollschuh-Basics, die ihr kennen solltet.

ROLLSCHUHE QUAD FITNESS 100 ERWACHSENE & KINDER: Pflege und Reparatur: Anleitung, Reparatur
Inliner fahren in der Stadt: Anleitung

Inliner fahren in der Stadt: Anleitung

Egal aus welchem Grund du dir deine Inliner gekauft hast, bei Fahrten in der Stadt gibt es einiges zu beachten. Hier sind unsere ultimativen Tipps für eine sichere Fahrweise.