PhotoPrezRiverside500e

Ref: 8405314

RIVERSIDE 500E

Benötigst du Hilfe bei der Montage, Wartung, Reparatur oder bei der Suche nach einem Zubehörteil für dein Fahrrad?

Hier findest du Anleitungen und Videos, die erklären, wie es geht, damit du beruhigt abreisen kannst!

Du kannst die CE-Konformitätsbescheinigung für dein Fahrrad erhalten.

DISPLAYS UND FUNKTIONEN

WAS GENAU IST DIE SCHIEBEHILFE?
WAS PASSIERT, WENN ICH VERGESSE, MEINE-BIKE AUSZUSCHALTEN?
ELEKTRISCHE UNTERSTÜTZUNG JE NACH HILFSMODUS
DISPLAY-INFORMATIONEN

AUFLADEN DES AKKUS

LÄDT SICH DER AKKU BEIM FAHREN AUF?
SOLLTE ICH DEN AKKU ERST KOMPLETT LEERFAHREN, BEVOR ICH IHN WIEDER AUFLADE?
KANN ICH AUCH MIT LEEREM AKKU NOCH FAHREN?
WIE LANGE DAUERT ES, BIS DER AKKU AUFGELADEN IST?
KANN ICH DEN AKKU AUCH DANN AM LADEGERÄT BELASSEN, WENN ER KOMPLETT AUFGELADEN IST?

AKKU, LEBENSDAUER, AUFBEWAHRUNG & LAUFZEIT

WIE LANGE HÄLT DER AKKU MEINES FAHRRADS?
WO KANN ICH EINEN ZWEITEN AKKU KAUFEN?
WAS MACHE ICH MIT VERBRAUCHTEN AKKUS?
WIE LAGERE ICH MEINEN AKKU RICHTIG?
WIE LANGE IST DIE AKKULAUFZEIT MEINES RIVERSIDE 500E?
WIE LANGE KANN ICH DEN AKKU OHNE AUFLADEN LAGERN?

ZUBEHÖR

EINSTELLUNGEN UND VORBEREITUNG DES FAHRRADS

BEI MECHANISCHEN PROBLEMEN

BEI ELEKTRONISCHEN PROBLEMEN

EINE ODER MEHRERE AKKU-LEDS BLINKEN
MEIN AKKU LÄSST SICH NICHT MEHR AUFLADEN
ANZEIGE EINES FEHLERCODES AUF DEM DISPLAY

DIE UNTERSTÜTZUNG RUCKELT

Achtung, das Riverside 500e ist ein Fahrrad, das mithilfe eines Drehmomentsensors elektrische Unterstützung bietet. Wenn du keinen Druck mehr auf die Pedale gibst, schaltet sich die Unterstützung ab. Wenn dir die Belastung zu hoch ist, solltest du den Hilfsmodus erhöhen und eine leichtere Übersetzung wählen. Außerdem ist es normal, dass die Unterstützung bei 25 km/h gedeckelt ist. Hierbei handelt es sich nicht um einen Fehler.

Wenn die Tretunterstützung trotzdem unnormal abgehackt ist, solltest du die folgenden Punkte prüfen:

Setze dich mit uns über das Hilfeformular in Verbindung, falls das Problem weiterhin besteht, oder begib dich zu einem DECATHLON Servicepoint.

DAS DISPLAY SCHALTET SICH NICHT EIN

Überprüfe die einzelnen in den blauen Blasen erläuterten Punkte.

Setze dich mit uns über das Hilfeformular in Verbindung, falls das Problem weiterhin besteht, oder begib dich zu einem DECATHLON Servicepoint.

DIE UNTERSTÜTZUNG SCHALTET SICH AB

Damit die elektrische Unterstützung funktioniert, müssen die Pedale belastet und ein Hilfsmodus ausgewählt werden (größer als Modus 0).

Befolge die nachfolgenden Anweisungen, falls die elektrische Unterstützung trotzdem nicht funktioniert.


Setze dich mit uns über das Hilfeformular in Verbindung, falls das Problem weiterhin besteht, oder begib dich zu einem DECATHLON Servicepoint.

DIE UNTERSTÜTZUNG SCHALTET NICHT ZU

Die elektrische Unterstützung schaltet sich beim Treten nicht zu. Du musst die Pedale belasten und einen für die Belastung geeigneten Hilfsmodus wählen.


Wenn die elektrische Unterstützung trotzdem nicht startet, dann befolge die nachfolgenden Anweisungen (blaue Blasen auf dem Foto).

Setze dich mit uns über das Hilfeformular in Verbindung, falls das Problem weiterhin besteht, oder begib dich zu einem DECATHLON Servicepoint.

PROBLEME MIT DER ELEKTRISCHEN UNTERSTÜTZUNG

Überprüfe folgende Punkte (blaue Kreise auf dem Foto), wenn du das Gefühl hast, dass dein E-Bike nicht richtig läuft.

Setze dich mit uns über das Hilfeformular in Verbindung, falls das Problem weiterhin besteht, oder begib dich zu einem DECATHLON Servicepoint.

PbAutonomie

DIE REICHWEITE IST SEHR NIEDRIG

1. Achte darauf, dein Fahrrad auf die richtige Art zu nutzen und lagern.


Die Autonomie deines E-Bikes hängt von zahlreichen Faktoren ab:

> VON DER BELADUNG DES FAHRRADS:

Die Reichweite ist niedriger, wenn das Fahrrad stark beladen ist.

> VON DER ART DER GEFAHRENEN STRECKE:

Bei vielen Steigungen sinkt die Reichweite.

> VOM REIFENDRUCK:

Bei einem Reifendruck von 1,8 bar besitzt das Fahrrad eine bessere Reichweite.

> VON DER AUSSENTEMPERATUR:

Bei kalten Temperaturen ist die Reichweite niedriger (um bis zu 50 %).

> VOM VERWENDETEN HILFSMODUS:

Bei geringem Akkustand ist es ratsam, einen niedrigeren Hilfsmodus zu wählen.

> VON DEN LADE- UND LAGERUNGSBEDINGUNGEN DES AKKUS.


2. Ein alter Akku kann an Leistung verlieren.

Das wirkt sich auf die Reichweite aus. Dein DECATHLON Servicepoint kann den Leistungszustand deines Akkus überprüfen.

WARTUNG & INSTANDHALTUNG

WIE REINIGE ICH DAS RIVERSIDE 500E?
RICHTIGE LAGERUNG DES RIVERSIDE 500E

Das Problem lässt sich nicht beheben oder du findest keine Antwort?

Dann nimm Kontakt mit unseren Technikern auf.

RIVERSIDE 500E
RIVERSIDE 500E

UNSER VERSPRECHEN

RIVERSIDE bietet für dein Fahrrad eine lebenslange Garantie auf Rahmen, Lenker und Vorbau (bei normalen Nutzungsbedingungen).

Für alle anderen Komponenten (außer Verbrauchskomponenten) liegt die Garantiedauer bei 2 Jahren.

Während der ersten Fahrten können sich bestimmte Komponenten leicht verstellen.

Aus diesem Grund bieten wir für dein RIVERSIDE innerhalb von 6 Monaten nach dem Kaufdatum eine kostenlose Inspektion an.