INLINE-SKATES FREERIDE MF500: Pflege und Reparatur: Anleitung, Reparatur

Ref: 8738746, 8494787, 8738740, 8530184, 8540230

INLINE-SKATES FREERIDE MF500: PFLEGE & REPARATUR

2018

Du hast die Inline-Skates Freeride MF50 für Erwachsene gewählt. Es sind die perfekten Inlineskates für Abenteuer in der Stadt, Slalom-Parcours und einfache Ausflüge. Vielseitig, wendig und robust, begleiten sie dich überall hin, egal ob Freeride, Freeskate oder Freestyle.

Hier findest du alle Infos, die du brauchst, um deine Inliner zu pflegen und zu reparieren.

ERSTE INBETRIEBNAHME

Info in Bezug auf die Bremse des MF500

Beim MF500 wird die Bremse beim Kauf des Produkts mitgeliefert, jedoch nicht montiert. Tatsächlich haben wir diesen Inlineskate für Fortgeschrittene und für das Freeriden entwickelt, bei dem die meisten Benutzer keine hintere Bremse brauchen. 

Mit der hinteren Bremse ist nur eine Bremstechnik möglich, aber es gibt auch andere Techniken, bei denen diese Bremse nicht verwendet werden muss (Schneepflug, Hockeystop). Wenn das Leistungsniveau steigt, verzichten Inline-Skaterinnen und -Skater normalerweise auf die hintere Bremse und bevorzugen andere Bremstechniken. 

Wir haben uns dennoch dafür entschieden, die Bremse beim Kauf der Inliner mitzuliefern, damit möglichst viele Personen diese Inliner benutzen können. 

INLINE-SKATES FREERIDE MF500: Pflege und Reparatur: Anleitung, Reparatur
Wie stellt man die Schiene der Freeride-Skates MF500 richtig ein? 

Die Positionierung der Schiene am Inlineskate MF500 kann angepasst werden, entweder entsprechend deiner Ride-Vorlieben oder um sie nach einer intensiven Session neu zu zentrieren.
Bei intensiven Sessions kann sich die Schiene deiner Inline-Skates leicht verschieben. Deshalb prüfe regelmäßig, ob die Schiene richtig zentriert ist.

Das Anpassen der Schiene am Freeride-Skate ist sehr einfach:
1. Entferne die Rollen, die sich an der Schienenschraube befinden: Die hinterste Rolle sowie die zweite Rolle vom Vorfuß ausgehend.
2. Mit dem 4mm-Innensechskantschlüssel kansst du jetzt die beiden Schrauben zwischen Schiene und Boots leicht abschrauben.
3. Die Schiene zentrieren
4. Die Schrauben der Schiene wieder festdrehen
5. Die Rollen wieder montieren.

Et voilà. Geht doch total einfach, oder? Auf geht's zu nächsten Freeride-Session!

REPARATUR

Wie tauschst du die 8 Rollen der MF500 Skates untereinander aus?

Durch die Reibung am Asphalt nutzt sich die Innenseite der Rollen ab und wird schräg abgefahren. Dieser Verschleiß entsteht beim Abstoßen am Boden oder Abbremsen und ist auf Dauer unvermeidbar. Diese Abnutzung verkürzt die Lebensdauer der Rollen und wirkt störend beim Skaten.
Um diesen Verschleiß zu reduzieren, ist es ratsam, die Rollen deiner Inlineskates regelmäßig (nach ca. 3 Touren) untereinander auszutauschen, um ihre Lebensdauer zu verlängern.

Wie tauscht man die 8 Rollen der Inline-Skates MF500 untereinander aus?
1. Nimm die Rollen ab und lege sie in einer Linie, in der richtigen Reihenfolge vor dir hin (Vor- und Rückfuß, Innen- und Außenseite des Fußes und linker Fuß rechter Fuß)
2. Vertausche die beiden hinteren Rollen des linken Fußes mit den beiden vorderen Rollen des rechten Fußes.
3. Vertausche die beiden hinteren Rollen des rechten Fußes mit den beiden vorderen Rollen des linken Fußes.
4. Baue die Rollen wieder in der richtigen Reihenfolge ein (rechte Vorderrolle wird zur linken Hinterrolle, die Außenseite wird zur Innenseite)
5. Kleiner Tipp: Benutze ein Schraubensicherungsmittel, um eine Lockerung der Schraube zu verhindern und das Gewinde zu schützen.

So, jetzt bist du wieder startklar. Denke daran, deine Rollen nach 3 Ausfahrten oder 30 km untereinander auszutauschen. Und bleibe bei der Sache, innen wird außen, vorne wird hinten, links wird rechts. Wenn du erst einmal den Dreh raus hast, dauert es nicht länger als ein paar Minuten.

Wie stellst du die Schiene von Freeride-Skates, wie der MF500 richtig ein?

Die Positionierung der Schiene am Inlineskate MF500 kann angepasst werden, entweder entsprechend deiner Ride-Vorlieben oder um sie nach einer intensiven Session neu zu zentrieren.
Bei intensiven Sessions kann sich die Schiene deiner Inline-Skates leicht verschieben. Deshalb prüfe regelmäßig, ob die Schiene richtig zentriert ist.

Das Anpassen der Schiene am Freeride-Skate ist sehr einfach:
1. Entferne die Rollen, die sich an der Schienenschraube befinden: Die hinterste Rolle sowie die zweite Rolle vom Vorfuß ausgehend.
2. Mit dem 4-mm-Innensechskantschlüssel kannst du jetzt die beiden Schrauben zwischen Schiene und Boots leicht abschrauben.
3. Die Schiene zentrieren
4. Die Schrauben der Schiene wieder festdrehen.
5. Die Rollen wieder montieren.

Et voilà. Geht doch total einfach, oder? Auf geht's zu nächsten Freeride-Session!

Wie wechselst du die Rollen des Inline-Skates MF500?

Entweder, um beschädigte Rollen zu ersetzen oder um die Größe oder Härte einer Rolle an die Art des Bodens oder der Fahrt anzupassen - der Wechsel von Inline-Skate-Rollen ist ein Basic, das man beherrschen sollte. Dies ist einer der ersten Schritte, um deine Ausrüstung richtig zu pflegen.
Und es geht ganz einfach und schnell.

Wie wechselt man die Rollen des Inline-Skates MF500?
1. Zunächst die vier Rollen mithilfe des Multifunktionswerkzeugs und eines Innensechskantschlüssels abschrauben. Bei den meisten Inline-Skates ist die Bremse an der Achse der hinteren Rolle befestigt, deshalb diese auch entfernen.
2. Entferne die Kugellager mithilfe des Multifunktionswerkzeugs, wenn du die Rollen-Kugellager behalten möchtest. Wenn deine neuen Rollen bereits mit Kugellagern ausgestattet sind oder du andersartige Kugellager gekauft hast, kannst du diese auf der Rolle lassen und den Staub mit einem trockenen Tuch entfernen.
3. Stecke ein Lager auf einer Seite der Rolle und drehe sie dann um.
4. Stecke den Abstandshalter (Metallzylinder) so ein, dass er mit dem Loch des ersten Kugellagers übereinstimmt, dann das zweite Kugellager. Wenn der Abstandshalter ein wenig eiert, ist das nicht schlimm, er wird sich mit den Kugellagern neu ausrichten, wenn du die Achsen der Rollen einschiebst. Der Abstandshalter ist optional, wird aber empfohlen, da er einen Abstand zwischen den Kugellagern ermöglicht und den Druck ausgleicht, der von der Rollenschraube ausgeübt wird. Die meisten Kugellager haben keine spezielle Ausrichtung, schaue im Zweifelsfall auf die Verpackung.
5. Setze die Rollen wieder auf die Schiene und stecke die Achse und dann die Schraube ein. Beachte: Eine der Achsen ist größer und für die hintere Rolle bestimmt, die die Bremshalterung hält. Denke daran, die größere Achse für diese letzte Rolle zu benutzen.

War doch einfach, oder? Denke daran, deine Rollen nach 3 Ausfahrten oder 30 km untereinander auszutauschen.

Wie wechselst du die Kugellager der Inline-Skates MF500?

Durch das Wechseln der Kugellager auf Inline-Skates kann die Gleiteigenschaft der Kugellager geändert werden oder kaputte Lager (die sich nicht mehr richtig drehen oder Reibungsgeräusche bilden) ersetzt werden. Diese Handhabung ist sehr einfach, erfordert aber das richtige Werkzeug, um das Kugellager aus dem Innern der Rolle herausziehen zu können.

Wie wechselt man die Kugellager der Inline-Skates MF500?
1. Schraube mit dem Skate-Multifunktionswerkzeug und einem 4 mm Innensechskantschlüssel die Achsen der Rollen ab und ziehe die Rollen heraus. Nicht vergessen, die Rollen in der richtigen Reihenfolge vor dir hinzulegen. Wenn die Rollen schon ein paar Mal gefahren worden sind, ist dies vielleicht eine gute Gelegenheit, die Rollen untereinander auszutauschen (siehe Tutorial oben).
.
2. Entferne das Kugellager ebenfalls mithilfe des Multifunktionswerkzeugs, indem du das T-Tool in die Mitte des Kugellagers einführst und mit seitlichem Druck aushebelst. Das Kugellager lässt sich manchmal etwas schwer herausziehen, versuche in dem Fall das Werkzeug zu drehen, um an mehreren Stellen des Lagers Druck auszuüben.

3. Das Schwerste ist geschafft! Setze die neuen Kugellager ein (drücke darauf mit dem Tool, um das Einsetzen zu erleichtern), stecke die Rollen wieder auf die Achse und dann auf die Inline-Skates.

Jetzt hast du neue Kugellager für deine neue Session.

PRODUKTINFORMATION

Hier findest du detaillierte technische Infos zum Freeride-Inliner MF500.

INLINE-SKATES FREERIDE MF500: Pflege und Reparatur: Anleitung, Reparatur