chaussures_vtt_rockrider_st_500_ 8500914

Ref: 8649221

FAHRRADSCHUHE MTB ROCKRIDER RACE 900

2021

Schuhe mit steifer Sohle für leistungsorientierte Radsportler

Für regelmäßiges bis intensives Cross-Country- und Gravelbiken entwickelt

ERSTE INBETRIEBNAHME

  • FAHRRADSCHUHE MTB ROCKRIDER ST 500

    Einstellen der Cleats

    Deine Cleats lassen sich sowohl in der Breite als auch in der Tiefe einstellen. Wir empfehlen, die Cleats auf Höhe des Mittelfußknochens (der Fußknochen, der sich unterhalb des großen Zehs wölbt) zu positionieren. Dort hast du die beste Übertragungsleistung. 

    Eine falsche Positionierung kann zu Schmerzen im Becken und vor allem an den Knien führen. Wende dich an einen Spezialisten, wenn du dauerhaft Schmerzen hast.

  • INBETRIEBNAHME

    Festziehen der Cleats

    Die Cleats müssen so festgeschraubt sein, dass sie sich nicht mehr bewegen. Nach deiner ersten Tour solltest du überprüfen, ob die Cleats sich bewegt haben. Wenn ja, dann solltest du sie noch einmal fester anziehen.

    Wenn du einen Drehmomentschlüssel besitzt, kannst du sie mit einem Drehmoment von 6 Nm festziehen.

  • INBETRIEBNAHME

    Einstellen der Pedale

    Deine Fahrradschuhe MTB XC 500 haben eine steife Sohle für eine bessere Übertragungsleistung. Das Ein-und Ausklipsen ist damit leichter als mit einer flexiblen Sohle.

    Bevor du losfährst, solltest du das Ein- und Ausklipsen üben, indem du dich an einer Wand abstützt.

FAHRRADSCHUHE MTB ROCKRIDER ST 500
chaussures_vtt_rockrider_st_100_ 8512376_Pflege

VERLÄNGERE DIE LEBENSDAUER DEINER MTB FAHRRADSCHUHE

Wie bei jedem Produkt sind die Umweltauswirkungen unserer Schuhe von ihrer Lebensdauer abhängig.

Zur Verlängerung der Lebensdauer und Reduzierung der Umweltauswirkungen ist daher eine gute Pflege der Schuhe entscheidend.

Kümmere dich gut um deine Schuhe – die Umwelt und dein Geldbeutel werden es dir danken.

WELCHE UMWELTAUSWIRKUNGEN HABEN DIE MTB FAHRRADSCHUHE?

Wir setzen alles daran, die Umweltauswirkungen zu reduzieren, aber trotzdem steht fest: Unsere Schuhe haben Auswirkungen auf die Umwelt

Da wir uns der Klimaproblematik und der zur Neige gehenden Ressourcen sehr bewusst sind, haben wir von DECATHLON es uns zum Ziel gesetzt, dass 100 % unserer Produkte bis 2026 auf einem Ecodesign-Ansatz basieren.

Die Design- bzw. Konzeptionsphase ist jedoch nicht der einzige Bestandteil des Produktlebenszyklus mit negativen Umweltauswirkungen. Aus diesem Grund fördern wir eine längere Nutzungsdauer und eine sauberere Entsorgung unserer Produkte – und hierbei kommt euch eine entscheidende Rolle zu!

FAHRRADSCHUHE MTB ROCKRIDER ST 500

PFLEGE & WARTUNG

Erste Regel: Keine Waschmaschine, kein Trockner. Das beschädigt deine Schuhe nur und führt zu vorzeitigem Verschleiß. Alles, was du für die Pflege deiner Schuhe brauchst, sind eine Bürste (oder ein Schwamm), Wasser und ein wenig Seife. Spezielle Reinigungsmittel oder aggressive Chemiekeulen brauchst du nicht.

Zuerst nimmst du die Einlegesohle heraus, weichst sie kurz in Seifenwasser ein und bürstet sie ab. Lass sie an der frischen Luft trocknen.
Trockenen Schlamm bekommst du schon ganz gut weg, indem du die Schuhe an der Ferse gegeneinander klopfst. Danach tauchst du sie kurz ins Wasser und bürstest sie ab. Um Rostbildung zu verhindern, musst du die Cleats danach mit einem trockenen Tuch abwischen. Dann lässt du die Schuhe an der frischen Luft, aber nicht in der prallen Sonne oder in der Nähe einer Wärmequelle trocknen.

Unser Tipp: Wenn du deine Schuhe mit zusammengeknülltem Zeitungspapier auslegst und sie senkrecht stellst, trocknen sie schneller.

FAHRRADSCHUHE MTB ROCKRIDER XC 500

So wechselst du das Habu-System deiner Schuhe

Habu gibt lebenslange Garantie auf seine Schnürysteme!

Das Habu-System bietet Fahrern maximale Kontrolle beim Anpassen ihrer Boots, wodurch der Fuß gehalten und die Leistung erhöht wird.

Die von BOA Technology Inc. angetriebenen habu® Fit System-Scheiben und -Schnürsenkel haben Tausende Stunden strenger Labortests und Tests im Gelände für ihre Zulassung durchlaufen. Die Garantie erstreckt sich über die gesamte Lebensdauer des Schuhs, in den sie eingebaut sind.

Solltest du Probleme mit dem Schnürsystem deiner Stiefel haben, wende dich an den Kundendienst auf habufit.com/support.

BEI PROBLEMEN

Wenn du Probleme mit dem Ein- oder Ausklicken in die Pedale hast oder es überhaupt nicht schaffst, helfen dir vielleicht die folgenden Tipps:
Falls du trotzdem keinen Erfolg hast, wende dich gerne an deine DECATHLON Filiale.

  • BEI PROBLEMEN

    Überprüfe, ob deine Cleats richtig mit den Schuhen verschraubt sind und ob sie sich in einem guten Zustand befinden.
    Bei Bedarf einen Abstandshalter zwischen Cleats und Schuhen anbringen (wird mit den Cleats mitgeliefert).

  • BEI PROBLEMEN

    Überprüfe, ob deine Pedale die richtige Spannung haben. Du kannst die Spannung reduzieren, um das Ein- und Ausklicken zu erleichtern.

  • BEI PROBLEMEN

    Überprüfe auch die Kompatibilität zwischen deinen Cleats und deinen Pedalen.