itiwit-elektrischer-antrieb-kajak-stand-up-paddle-decathlon

REF: 8771733

ELEKTROANTRIEB FÜR SUP UND KAJAK

2022

Dieser elektrische Zusatzantrieb wurde für Stand-up-Paddler und Kajakfahrer entwickelt und ermöglicht es, längere Strecken zu fahren und leichter zu paddeln. Für sämtliche ITIWIT Wassersportgeräte eignet!

Erste Schritte

Wie lange dauert es, bis dein Akku aufgeladen ist?

Es dauert 3 Stunden, um den Akku vollständig aufzuladen

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)
Mit welchen Wassersportgeräten ist dieser Elektro-Antrieb kompatibel?

Der Elektro-Antrieb ist mit Itiwit Kajaks und Itiwit SUP-Boards kompatibel, die mit den folgenden Finnengehäusen ausgestattet sind:

ERSTER GEBRAUCH
Wie kannst du den Akku dieses Elektro-Antriebs neu aufladen?

Frontstück des Elektro-Antriebs durch Linksdrehung losschrauben, Akku-Kabel abziehen, Akku herausnehmen und das Ladegerät an den Akkuanschluss anschließen.

ERSTER GEBRAUCH
Nutzungsempfehlungen für den Akku

Der Akku sollte unbedingt an einem kühlen (10 °C bis 25 °C), trockenen und vor Sonnenlicht geschützten Platz gelagert und aufgeladen werden.

Der Akku sollte nicht in leerem Zustand gelagert werden, um eine Tiefentladung zu vermeiden, die zu Fehlfunktionen führen könnte.

Nicht vergessen, den Akku (auch wenn er nicht benutzt wird) mindestens alle drei Monate aufzuladen, um eine Tiefentladung und eine Beeinträchtigung der Akkukapazität zu vermeiden.

Musst du mit dem Aufladen warten, bis dein Akku vollständig entladen ist?

Nein, Lithiumakkus haben keinen Memory-Effekt. Du kannst den Hauptakku jederzeit aufladen, auch wenn er nicht vollständig entladen ist.

Wie kannst du den Akku in den Elektro-Antrieb einsetzen und anschließen?

Setze den Akku richtig herum ein, mit dem Anschluss nach unten.

Motorkabel an den Akku anschließen, dann die Frontseite des Motors wieder verschließen, indem die Markierung am Verriegelungsschloss ausgerichtet wird, dann 1 Umdrehung im Uhrzeigersinn, bis die Markierung wieder mit dem Verriegelungsschloss eine Linie bildet.

Um die Wasserdichtigkeit zu sichern, muss die Dichtung sauber und in gutem Zustand sein und die Frontseite des Motors richtig eingeschraubt sein.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)
Wie kannst du den Elektro-Antrieb an deinem Kajak oder SUP-Board anbringen?

Der Elektro-Antrieb wird anstelle einer der Finnen angebracht:
- Eine der bereits installierten Finnen entfernen,
- den Motor an der Stelle einsetzen,
- den Stift einstecken, um das Ganze zu sichern.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)
Wo sollst du den Elektro-Motor anbringen?

Bei einem aufblasbaren Kajak benutze die Stelle der vorderen Finne.
Bei einem aufblasbaren SUP-Board mit 1 oder 3 Finnen, schiebe den Elektro-Antrieb anstelle der mittleren Finne.
Bei einem aufblasbaren SUP-Board mit 2 Finnen, schiebe den Elektro-Antrieb anstelle einer der beiden Finnen.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)
Sind der Elektro-Antrieb und die Fernbedienung schwimmfähig?

Bei normalem Gebrauch kann sich der Motor nicht loslösen. Wenn dies jedoch durch einen Stoß oder eine falsche Montage geschieht, schwimmt der Motor von selbst, wobei der orangefarbene Teil über dem Wasser liegt, um ihn leichter zu erkennen. Das gleiche gilt auch für die Fernbedienung.

Musst du Paddeln, um den Elektro-Antrieb zu starten?

Der Elektro-Antrieb wird per einfachen Druck auf die mittlere Taste der Fernbedienung ausgelöst, nachdem du die gewünschte Antriebsgeschwindigkeit (1, 2 oder 3) gewählt hast.
Obwohl wir dieses Produkt als Paddelhilfe entwickelt haben, raten wir dazu, gleichzeitig zu paddeln, um die Tour optimal zu genießen und die Akklaufzeit und die Streckenlänge zu optimieren.

Wo kannst du einen zweiten Akku kaufen?

Einen neuen Akku gibt es in jedem DECATHLON Servicepoint zu kaufen.

Wende dich an deine DECATHLON-Werkstatt, um zu erfahren, ob das Teil verfügbar ist und wie lange es dauert, es zu beschaffen.

Kannst du deinen Akku im Flugzeug mitnehmen?

Die Transportbedingungen für Lithiumakkus können je nach Land und Fluggesellschaft variieren.
In den meisten Fällen kann ein Akku mit einer Kapazität bis zu 100Wh im Handgepäck mitgeführt werden. 
Dies vorab mit der Fluggesellschaft abklären.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)
Sind die Komponenten wasserdicht?

Die Fernbedienung und der Motor sind wasserdicht mit Schutzklasse IPX8, so dass sie permanent bis zu einer Tiefe von 1 Meter eingetaucht werden können.

Allerdings sind der Akku und das Innere des Motors nicht wasserdicht, daher ist es wichtig, dass sich kein Wasser im Inneren befindet.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)
Kannst du das Ladegerät an dem Akku angeschlossen lassen, auch wenn dieser komplett aufgeladen ist? 

Ja, das Ladegerät und der Akku sind so ausgelegt, dass sie bis zu 24 Stunden angeschlossen bleiben können.

Wir empfehlen trotzdem, das Ladegerät auszustecken, sobald der Akku aufgeladen ist.

Was kannst du tun, wenn du ein Problem mit deinem Elektro-Antrieb hast? 

Auf der Registerkarte "ICH HABE EIN PROBLEM" stehen dir häufig gestellte Fragen zur Verfügung, die dir helfen sollen, eventuelle Probleme mit deinem ITIWIT Elektro-Antrieb zu Hause zu lösen.

Was machst du mit deinem Akku, wenn er ausgedient hat?

Wenn dein Akku verbraucht ist, bringe ihn in die DECATHLON-Filiale zurück, wo er von einer spezialisierten Recyclingstelle entsorgt wird.

Welche Garantiezeit hat das Produkt?

Für das gesamte Produkt (einschließlich Akku) gilt eine Garantiezeit von 2 Jahren, sofern die in der Bedienungsanleitung angegebenen Nutzungs- und Lagerungsbedingungen eingehalten wurden.

Wie lange läuft der Akku?

Die Akkulaufzeit variiert je nach gewähltem Antriebsmodus zwischen 45 Minuten und 2 Stunden.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)
Wie lange kannst du den Akku lagern ohne ihn aufzuladen?

Um die Lebensdauer des Akkus und seine Leistungsfähigkeit zu garantieren, empfehlen wir den Akku mindestens alle drei Monate aufzuladen.

Wie kannst du den Elektro-Antrieb mit der Fernbedienung koppeln?

Um die Fernbedienung mit der Antriebshilfe zu koppeln:
- Den Akku innen im Elektro-Antrieb anschließen,
- die Frontseite wieder schließen,
- Fernbedienung einschalten,
- die + und - Taste 3 Sekunden lang gleichzeitig gedrückt halten, bis eine blaue LED blinkt.
Die Synchronisierung mit dem Motor erfolgt automatisch. Sobald die 4 roten LEDs des Batteriestatus am unteren Rand der Fernbedienung erscheinen, ist die Fernbedienung mit dem Motor verbunden.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)
Wie lange läuft die Batterie der Fernbedienung?

Die Batterielaufzeit der Fernbedienung beträgt ca. zehn Stunden. 
Wenn die Batterie schwach wird, und weniger als 30% Ladekapazität anzeigt, beginnt ein rotes Licht langsam zu blinken, und wird dann schneller, sobald nur noch 10 % verbleiben. Dann muss die Batterie der Fernbedienung mit Hilfe des mitgelieferten Kabels aufgeladen werden.
Doch selbst wenn das Licht zu blinken beginnt, reicht die Batterie der Fernbedienung noch für mindestens eine komplette Fahrt mit der Antriebshilfe.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)
Wie wird die Fernbedienung aufgeladen?

Die Fernbedienung wird mit einem Kabel mit Magnetanschluss geliefert.

Einfach das Kabel an die Fernbedienung und den USB-Port an eine USB-Buchse anschließen.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)
Wo wird die Fernbedienung befestigt?

Wir empfehlen, die Fernbedienung am oberen Teil des SUP-Paddels zu befestigen, so dass die LEDs zu dir zeigen, damit du immer den Batteriestand sehen und die Fernbedienung benutzen kannst, ohne die Hand loszulassen.

Bei Kajak-Paddel nimmst du die Fernbedienung in die rechte oder linke Hand, um auf die Tasten zuzugreifen, ohne die Hände loszulassen.

Du kannst die Fernbedienung auch mithilfe des längeren Klettbands an deinem Handgelenk befestigen.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)
ELEKTRO-ANTRIEB FÜR KAJAK UND STAND UP PADDLE

PFLEGE & WARTUNG

VORSICHT BEI FAHRTEN IN FLACHEN GEWÄSSERN, UM DEN ELEKTRO-ANTRIEB NICHT IRGENDWO ANZUSTOSSEN

ELEKTRO-ANTRIEB FÜR KAJAK UND STAND UP PADDLE

NICHT MIT DEN HÄNDE IN NÄHE DES PROPELLERS GREIFEN

ELEKTRO-ANTRIEB FÜR KAJAK UND STAND UP PADDLE

NACH JEDEM GEBRAUCH MIT KLAREM WASSER ABSPÜLEN

ELEKTRO-ANTRIEB FÜR KAJAK UND STAND UP PADDLE

NICHT IN DER SONNE LIEGEN LASSEN.

ELEKTRO-ANTRIEB FÜR KAJAK UND STAND UP PADDLE

VOR DEM ÖFFNEN GRÜNDLICH TROCKNEN.

ELEKTRO-ANTRIEB FÜR KAJAK UND STAND UP PADDLE

ÜBERPRÜFEN, OB DIE (GELBE) DICHTUNG SAUBER UND IN GUTEM ZUSTAND IST.
WENN NÖTIG, FÜGE ETWAS SILIKONFETT HINZU, UM DAS EINSCHRAUBEN ZU ERLEICHTERN UND DIE DICHTIGKEIT ZU GEWÄHRLEISTEN.

ELEKTRO-ANTRIEB FÜR KAJAK UND STAND UP PADDLE

DEN AKKU NICHT MIT NASSEN HÄNDEN ANFASSEN.

BEI PROBLEMEN

Dein Akku lädt nicht

1. Sicherstellen, dass keine Rückstände den Ladevorgang behindern.
Die Anschlüsse des Ladegeräts und des Akkus müssen sauber sein, es dürfen keine Verschmutzungen den Kontakt zwischen Ladegerät und Akku behindern.

2. Überprüfe den Anschluss von Akku > Ladegerät > Netzsteckdose
> Überprüfe, ob es sich um das von DECATHLON mitgelieferte Original-Ladegerät handelt
> Schließe das Ladegerät an den Akku und an eine Netzsteckdose an.

Rote LED leuchtet = Akku wird aufgeladen
Grüne LED leuchtet = Akku hat den Ladevorgang beendet
LED blinkt = Problem während des Ladevorgangs.

Wenn das Problem weiterhin besteht, wende dich an den DECATHLON-Kundendienst.

Dein Elektro-Antrieb wird nicht ausgelöst

Prüfe, ob der Akku der Antriebshilfe richtig angeschlossen ist.
Prüfe, ob die Fernbedienung richtig aufgeladen und eingeschaltet ist.
Prüfe, ob die Fernbedienung richtig mit dem Motor gekoppelt ist.
Prüfe, ob der Propeller durch etwas blockiert wird, in dem Fall die Steuerung ausschalten und das Ding entfernen, das den Propeller blockiert.

Deine Fernbedienung lässt sich nicht einschalten

Prüfe, ob die Fernbedienung richtig aufgeladen ist.