BIKING500

Ref: 8491912

INDOOR CYCLING TRAININGSBIKE 500

2020

Für das gelegentliche bis intensive Training. (5 Std. pro Woche).

ERSTE INBETRIEBNAHME

Du hast dich für ein Produkt der Marke DOMYOS entschieden und wir danken dir für dein Vertrauen. Um dir bei der Inbetriebnahme deines Gerätes helfen zu lassen, klicke auf das Video, das dir die verschiedenen Montageschritte zeigt.

INDOOR CYCLING TRAININGSBIKE 500

ÜBERSICHT DER EINZELTEILE

s. Bild

PFLEGE & WARTUNG

Dein Produkt leistet dir gute Dienste. Mache das Gleiche für dein Gerät! Eine regelmäßige Wartung ist notwendig, um die Leistungsfähigkeit deines Geräts zu bewahren und seine Lebensdauer zu verlängern. Hier findest du alle unsere Wartungstipps.

Pflegehinweise

1. Nach jeder Trainingseinheit Schweißspuren von deinem Produkt entfernen.

2. Nach jedem Gebrauch mit einem weichen, feuchten Tuch reinigen.

3. Die Stabilität des Heimtrainers und den Sitz der Schrauben (gemäß Handbuch) regelmäßig überprüfen.

Hinweise zur Lagerung

Nicht in feuchter Umgebung oder im Freien lagern.

Gebrauchseinschränkung

Nur für den Heimgebrauch.
Maximales Nutzergewicht: 130 kg.

BEI PROBLEMEN

Der Fahrradcomputer schaltet sich nicht ein

Der Fahrradcomputer lässt sich entweder durch Drücken der Tasten „ - “ , „ ...“ oder „ + “ oder durch Treten in die Pedale einschalten.

1. Kontrolliere auf der Rückseite, ob die Batterien richtig eingelegt sind ( +/-). Sollte das Problem anhalten, lege neue Batterien ein.

Fahrradcomputer Biking500 Batterien
Die Informationen des Fahrradcomputers werden nicht aktiviert

1. Überprüfe die Position des Sensors. Der Abstand zwischen Sensor und Magnet am vorderen Rad sollte 1 bis 2 mm betragen.

2. Überprüfe, ob die Stecker richtig angeschlossen sind.

GESCHWINDIGKEITSSENSOR BIKING100
Fehler bei Anzeige der Distanz und/oder Geschwindigkeit

Überprüfe die Parametrierung des Fahrradcomputers, ob Kilometer oder Meilen eingestellt sind.

Beim Einschalten des Fahrradcomputers durch Drücken auf die mittlere Taste „ ...“ blinkt 0:00 im Display.

1. Drücke gleichzeitig auf die Tasten + und - des Fahrradcomputers.

2. Drücke auf die Taste +, um „Km“ für Kilometer und „MI“ für Meilen auszuwählen.

3. Drücke zum Bestätigen auf die Taste „ ... “.

Fahrradcomputer MI-KM Biking500
Dein Heimtrainer macht Geräusche

Die Schrauben sind locker:

=> Ziehe alle sichtbaren Schrauben an.

Bei jeder Pedalbewegung knackt es

Lockere die Pedale um eine Umdrehung und ziehe sie dann sehr fest an.

BIKING500
Zeit einstellen

Du hast die Möglichkeit, die Trainingszeit zu erhöhen oder zu verringern.

1. Drücke auf die mittlere Taste „ ...“. Im Display blinkt 0:00.

2. Drücke auf die mittlere Taste „ ...“ zum Auswählen der Zeit.

3. Drücke auf die Taste „ + “ oder „ - “, um die Zeit zu erhöhen oder zu verringern.

4. Beginne, in die Pedale zu treten, um deine Wahl zu bestätigen.

FAQ Zeit BIKING500
Strecke einstellen

Du hast die Möglichkeit, die Trainingsstrecke zu verlängern oder zu verringern.

1. Drücke auf die mittlere Taste „ ...“. Im Display blinkt 0:00.

2. Drücke zwei Mal auf die mittlere Taste „ ...“ zum Auswählen der Strecke.

3. Drücke auf die Taste „ + “ oder „ - “, um die Strecke zu verlängern oder zu verringern.

4. Beginne, in die Pedale zu treten, um deine Wahl zu bestätigen.

FAQ Strecke BIKING500
Kalorienverbrauch einstellen

Du hast die Möglichkeit, die Kalorienzahl für dein Training zu erhöhen oder zu verringern.

1. Drücke auf die mittlere Taste „ ...“. Im Display blinkt 0:00.

2. Drücke drei Mal auf die mittlere Taste „ ...“ zum Auswählen der Kalorien.

3. Drücke auf die Taste „ + “ oder „ - “, um die Kalorienzahl zu erhöhen oder zu verringern.

4. Beginne, in die Pedale zu treten, um deine Wahl zu bestätigen.

FAQ Kalorien BIKING500

REPARATUR

Du möchtest dein Gerät selbst reparieren, weißt aber nicht wie? Hier findest du unsere Reparaturvideos für dein Gerät. 

Gehäuse wechseln BIKING500

Sattel wechseln BIKING100

Bremse wechseln BIKING500

Rändelrad der Bremse wechseln BIKING100 / BIKING500

Pedalpaar wechseln BIKING100 / BIKING500

Kurbel wechseln BIKING500

Austausch des Antriebsriemens RUN500

Schwungrad wechseln BIKING500

Achse und Tretlager Schwungrad wechseln BIKING500

Pedalachse wechseln BIKING500

Tretlager wechseln BIKING500

Geschwindigkeitssensor wechseln BIKING500

Konsolenkabel wechseln BIKING500

Lenkerband wechseln BIKING100 / BIKING500

BIKING500

BENÖTIGST DU UNTERSTÜTZUNG?

Wir sind hier, um dir zu helfen und dir eine Lösung anzubieten, die auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist.

BIKING500

UNSER VERSPRECHEN

Domyos gewährt für dieses Produkt bei sachgemäßem Gebrauch 5 Jahre Garantie auf Rahmen / Gestell und 2 Jahre Garantie auf die anderen Teile und die Verarbeitung; Die Garantie gilt ab Kaufdatum, wobei der Kassenbeleg als Nachweis vorzulegen ist.