WIE REINIGT UND PFLEGT MAN EINE TRINKFLASCHE?

Deine Trinkflasche ist dein treuer Begleiter auf allen deinen Abenteuern. Aber was ist vor der ersten Verwendung zu beachten, und wie beugt man unangenehmen Gerüchen vor? Wir haben ein paar Pflegehinweise zusammengestellt, damit deine neue Trinkflasche hygienisch sauber bleibt und du lange Freude an ihr hast.

Wie benutzt man eine Trinkflasche richtig – Titel

WIE REINIGT MAN EINE TRINKFLASCHE VOR DER ERSTEN VERWENDUNG? 

Du hast im Sportgeschäft deines Vertrauens eine neue Trinkflasche erworben und möchtest sie natürlich schon bald benutzen!

➡️ Dann nimm dir ein paar Minuten Zeit, um die Flasche einschließlich Deckel und Dichtung auszuspülen oder am besten sogar gründlich zu reinigen. So entfernst du sämtliche Staubreste, die eventuell von der Produktion übrig geblieben sind.
Desinfizieren musst du die Flasche übrigens nicht.

💡 Wo wir beim Thema sind: Ich empfehle, die Trinkflasche auch nach jeder Verwendung mit ein wenig Spülmittel zu reinigen.

WIE REINIGT MAN EINE TRINKFLASCHE AUS KUNSTSTOFF ODER EDELSTAHL? 

Der ultimative Geheimtipp für die Reinigung von Trinkflaschen ist eine Flaschenbürste!

Einige von euch haben sicher schon ein Exemplar in der Küchenschublade. Allen anderen lege ich ans Herz, in eine zu investieren, weil man sie immer gebrauchen kann! Am einfachsten reinigst du eine Flasche, indem du Wasser und ein paar Tropfen Spülmittel hineingibst, sie schließt und fest schüttelst. Anschließend öffnest du den Verschluss und reinigst die Innenwand mit der Flaschenbürste (oder einer Spülbürste mit langem Griff, die bis auf den Flaschenboden reicht). Zum Schluss muss die Flasche ordentlich ausgespült werden, damit keine Spüli-Reste übrig bleiben.

🧼 Besonders gründlich musst du die Flasche spülen, wenn zuckerhaltige Getränke oder Kaffee darin waren. 
Das hat folgenden Grund:
► Rückstände von diesen Getränken können dazu führen, dass es in der Flasche schimmelt und Bakterien entstehen.

Wie reinigt man eine Trinkflasche?
Wie reinigt man eine Trinkflasche?

Wenn du mal ein wenig bequem bist, kannst du die meisten Trinkflaschen auch in einer guten Spülmaschine reinigen. 
Aber Vorsicht: 
Einige Flaschenhersteller raten von Spülmaschinen ab, weil sie die Oberfläche oder die Materialien angreifen können. Die Dichtung im Deckel kann sich während des Spülgangs lösen. Setze sie unbedingt wieder ein, damit die Flasche schön dicht bleibt!

💡 GUT ZU WISSEN
Trinkflaschen sind für den Transport von Kaltgetränken bestimmt. Heißgetränke kühlen darin schnell ab. Kunststoff- und Aluminiumflaschen sind nämlich nicht isolierend. Trinkflaschen aus Edelstahl halten den Inhalt länger kühl, sind aber trotzdem nicht so effektiv wie doppelwandige Flaschen. Wenn du ein Heißgetränk mit auf deine Wanderung nehmen möchtest, empfehlen wir eine Isolierflasche!

Wie reinigt man eine Trinkflasche?

WIE UND WARUM REINIGT MAN EINE TRINKFLASCHE MIT NATRON? 

Du hast deine Trinkflasche nicht richtig ausgespült oder, noch schlimmer, mit komplett geschlossenem Deckel aufbewahrt?  
Keine Panik – das lässt sich wieder einrenken.

Meist läuft es so ab: Du willst deine Trinkflasche vor einer Wanderung oder Fahrradtour füllen und stellst fest, dass sie nicht gerade appetitlich riecht.

💡 Wenn du Natron oder Backpulver zu Hause hast, kannst du Folgendes tun:
Reinige die Flasche zunächst mit Wasser und ein wenig Spüli.
Gib anschließend heißes Wasser und einen Teelöffel Natron in die Flasche. Das Ganze gut schütteln, um die Mischung in der Flasche zu verteilen, und über Nacht einwirken lassen.

💡 Wenn deine Trinkflasche aus Kunststoff besteht, solltest du auf keinen Fall kochendes Wasser einfüllen! Heißes Wasser aus dem Wasserhahn ist völlig ausreichend.

Wenn du kein Natron, aber dafür Haushaltsessig zur Hand hast, kannst du deine Trinkflasche mit einer Mischung aus je 50 % heißem Wasser und Essig reinigen und diese anschließend einwirken lassen.

Flaschen mit engem Hals sollten bis zum Rand gefüllt und nicht geschlossen werden.

Oft stammen Gerüche übrigens vom Deckel beziehungsweise der Dichtung darin. Während die Essigmischung einwirkt, solltest du diese Teile daher ebenfalls behandeln. Lege sie dazu in eine Schüssel mit einer Mischung aus heißem Wasser und Haushaltsessig oder heißem Wasser und Natron. Wenn sich die Dichtung einfach lösen lässt, kannst du sie separat einweichen lassen. Für eine Tiefenreinigung kannst du zusätzlich eine Zahnbürste verwenden.

Spüle die Trinkflasche aus und lasse sie kopfüber trocknen, damit das Wasser besser austreten kann.

Wie reinigt man eine Trinkflasche?

WIE DESINFIZIERT MAN EINE TRINKFLASCHE? 

Benutze zum Desinfizieren deiner Trinkflasche unter gar keinen Umständen Bleichmittel (Chlor). 
Es ist extrem giftig und aggressiv und tötet zwar Bakterien zu 100 Prozent ab – aber in der falschen Dosierung greift es auch das Metall oder der Kunststoff deiner Flasche an.

Wenn du glaubst, dass die unten beschriebenen Reinigungsmethoden nicht wirksam genug sind, weil du zum Beispiel eine lange verschollene Trinkflasche retten möchtest, die total verschimmelt ist und übel riecht, gibt es auch hierfür eine Lösung!

Wie reinigt man eine Trinkflasche?
Wie reinigt man eine Trinkflasche?

Reinigungstabletten für Zahnspangen und Gebisse sind perfekt für hartnäckige Fälle! Als erstes befreist du das Flascheninnere mit lauwarmem Wasser und Spülmittel vom gröbsten Schmutz.

Dann gibst du je nach Flaschengröße ein bis zwei Reinigungstabletten in die mit lauwarmem Wasser gefüllte Flasche. Lass das Ganze mindestens zwanzig Minuten oder über Nacht einwirken.

Die sprudelnden Reinigungstabletten geben Bläschen ab, die Partikelreste von der Innenwand deiner Trinkflasche lösen. Außerdem wirken sie effektiv gegen Bakterien, da sie ja ursprünglich für die Reinigung von Zahnprothesen bestimmt sind. 

WIE VERHINDERT MAN UNANGENEHME GERÜCHE IN EINER TRINKFLASCHE? 

Du hast alle unsere Ratschläge befolgt und deine Trinkflasche ist wieder wie neu? Super! Damit sie geruchsfrei bleibt, musst du nur noch eine Sache beachten: 
Bewahre sie mit geöffnetem Deckel auf. So kann die Luft in der Flasche zirkulieren. Wenn du sie mal nicht im geöffneten Zustand lagern kannst, weil sich sonst Staub darin absetzt, gib sie einfach in die Spülmaschine oder spüle sie mit Wasser aus, bevor du sie auf dein nächstes Abenteuer mitnimmst!

Wie reinigt man eine Trinkflasche?

NOCH EIN PAAR TIPPS, DAMIT DU LANGE FREUDE AN DEINER TRINKFLASCHE HAST

Lege deine Trinkflasche niemals ins Gefrierfach, um den Inhalt zu kühlen. Wenn die Flüssigkeit gefriert, vergrößert sich nämlich ihr Volumen, sodass die Flasche platzen kann. Das gilt für Kunststoff ebenso wie für Metall.

Um dein Getränk möglichst lange kalt zu halten, kannst du eine Isolierhülle verwenden.

Wir haben dir verschiedene Methoden zur Reinigung von Trinkflaschen gezeigt. Wenn du noch eine weitere tolle Technik kennst, teile sie uns gerne mit!

WIR EMPFEHLEN AUSSERDEM DIE FOLGENDEN RATSCHLÄGE: