TC 450

5601299

Zeitpunkt des Produktkaufs: 2005

Ich benötige Hilfe

MEINE KONSOLE BLEIBT AUSGESCHALTET

Schlechter Anschluss des Laufteppichs      

 

 

           => Überprüfen Sie den Stromanschluss, und vergewissern Sie sich, dass der Hauptschalter des Laufteppichs auf « 1 » eingestellt ist.
           => Überprüfen Sie danach, daß der Sicherheitsschlüssel eingesteckt ist.
           => Überprüfen Sie den Schalter. Ist er ausgeschaltet, drücken Sie ihn.

SCHMIERUNG DES LAUFBANDES

 

           => Überprüfen Sie  regelmäßig, dass die Zone zwischen dem Laufband und dem Laufbrett genügend geschmiert ist. 
           => Diese Zone muss permanent geschmiert sein.
           Die Schmiere muss auf der Innenseite des Laufbandes angebracht werden, wie Unten angezeigt
 
           => 2 Pulverisationen, links und rechts vom Laufband, sind genug.
           => Nach der Pulverisation, lassen Sie ihren Laufteppich unbenutzt, 5 Minuten, bei 5 Stundenkilometer laufen.
 
           => Um das gute Funktionieren und die Langlebigkeit ihres Teppichs zu garantieren, ist es wichtig diese Wartung regelmäßig (alle 10 Nutzungsstunden) durchzuführen.

ZENTRIEREN DES LAUFBANDES

Das Laufband ist nicht mittig.

 

 

Etappe 1 :
Nehmen Sie den Allen Schraubenschlüssel (BTR) der mit Ihrem Laufteppich mitgeliefert wurde 
 
Etappe 2 : 
1) Starten Sie ihren Laufteppich in geringer Geschwindigkeit (4 Km/h)
 
2) Passen Sie den Schlüssel auf die Schraube, die sich auf der Seite des Laufbandes befindet, auf der das Band abweicht.

 
3) Drehen Sie langsam, eine Viertelumdrehung nach der Anderen, im Uhrzeigersinn, bis das Band seine Anfangsposition wieder eingenommen hat.   
 
4) Warten Sie jeweils 30 Sekunden zwischen jeder neuen Viertelumdrehung.    

BEI DER NUTZUNG MEINES LAUFTEPPICHS ENTSTEHT LÄRM/GERÄUSCHE

Die Schrauben sind lose

 

           => Ziehen Sie alle Schrauben des Gestells fest an.

 

 

Das Laufband ist nicht zentriert  
           =>Wählen Sie den Abteil \"Zentrieren des Laufbandes\"    
 

Das Laufband ist nicht geschmiert
           =>Wählen Sie den Abteil \"Schmierung des Laufbandes\"

 

WENN ICH AUF DEN LAUFTEPPICH STEIGE, VERLANGSAMT SICH DIE GESCHWINDIGKEIT

Das Laufband ist entspannt

 

           =>Wählen Sie den Abteil \"Spannung des Laufbandes\"

 

 

SPANNUNG DES LAUFBANDES

 

Etappe 1: 
Nehmen Sie den Sechserschlüssel (BTR), der mit Ihrem Laufteppich mitgeliefert wurde
 
Etappe 2:
1) Drücken Sie auf den Knopf \"GO\"
 
2) Beschleunigen Sie die Geschwindigkeit bis auf 5 Stundenkilometer  
 
3) Drehen Sie die zwei Anziehschrauben gleichmäßig, um eine Viertelumdrehung, im Uhrzeigersinn.   
 
4) Falls nötig,  wiederholen Sie Etappe 3

DIE ANZEIGE GIBT EINEN FEHLER VOM TYP AN

Klicken Sie auf \" NEIN \"

DER MOTOR MEINES LAUFTEPPICHS LÄUFT LANGSAMER ODER UNREGELMÄßIG, OHNE DASS DIE KONSOLE SICH AUSSCHALTET.

Das Laufband ist zu sehr angespannt

 

           => Überprüfen Sie die Spannung des Laufbandes. Vergewissern Sie sich dass die Spannhöhe zwischen dem Laufbrett und dem Laufband mindestens 3 Zentimeter beträgt. Die Spannhöhe muss in der Mitte des Laufbretts gemessen werden.

 

           => Sollte die Spannweite niedriger sein, lockern Sie die Spannung anhand der zwei sechseckigen Spannschrauben, die sich hinter dem Teppich, auf den beiden Seiten der Rolle befinden.

Bedienungsanleitung und Software

Kontaktieren Sie uns, wenn das Problem nciht behoben werden kann oder wenn Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden haben

UNSER VERSPRECHEN

Domyos bietet 5 Jahre Garantie auf den Rahmen, und 2 Jahre auf die Anbauteile ab dem Kaufdatum. Voraussetzung ist die sachgemäße Behandlung Ihres Gerätes.

SEITENANFANG