vtt_rockrider_st_540_8500757

MTB ROCKRIDER ST 540

Ref: 8500757 / 8500756 / 8529702

Genieße deine sportlichen Touren mit dem Mountainbike. Entdecke neues Gelände und nimm alle Hindernisse mit Leichtigkeit. Das MTB ST 540 bietet dir effizienten Fahrspaß: 27,5''-Laufräder mit Hohlkammerfelgen, hydraulische Scheibenbremsen und Zweifach-Kettenblatt mit 18 Gängen. Und dabei ist es auch noch sehr komfortabel.

MONTAGEVIDEO AM BEISPIEL ROCKRIDER 520

ERSTE INBETRIEBNAHME

WIE STARK SOLLTEN DIE REIFEN AUFGEPUMPT WERDEN?

DER EMPFOHLENE DURCHSCHNITTLICHE DRUCK LIEGT BEI 2,5 BAR.

Um den Druck genauer zu bestimmen, muss das Gewicht des Nutzers beachtet werden. Dann wird ein idealer Kompromiss zwischen Leistung und Sicherheit gegen ein Durchschlagen des Reifens auf die Felge erreicht (ein Durchschlagen auf die Felge kann zu einer Reifenpanne führen). Der optimale Druck ist in der Tabelle auf der Reifenflanke angegeben. Wenn du mehr Haftung benötigst, kannst du den Druck um 10 % reduzieren, ohne dabei jedoch einen Wert von 2 bar zu unterschreiten (empfohlener Mindestdruck). Bei Fahrten in schroffem Gelände erhöht sich hierdurch aber das Pannenrisiko. Du solltest den Druck deiner Reifen regelmäßig kontrollieren.

WIE BREMSE ICH MEINE NEUEN SCHEIBENBREMSEN EIN?

Damit deine Bremsen ihre optimale Leistung entfalten können, ist es wichtig, dass du sie vorab einbremst. Wenn du mit deinem neuen Fahrrad die DECATHLON Filiale verlässt, sind die Bremsbeläge neu und ihre Bremsleistungen ist noch sehr schwach. Nach 10 Bremsvorgängen pro Bremse sind die Beläge eingebremst. Ein Bremsvorgang stellt dabei ein starkes Abbremsen von 25 auf 5 km/h dar, wobei das Laufrad nicht blockieren und jeweils nur eine Bremse genutzt werden darf.

WIE VERSTELLE ICH DIE SATTELHÖHE?

Dein Fahrrad ST 540 ist mit einem Schnellspanner ausgestattet. Stelle dich neben den Sattel. Öffne den Schnellspanner durch Bewegen des Hebels. Ziehe den Sattel hoch oder drücke ihn ins Sattelrohr, bis er sich auf Beckenhöhe befindet. Verriegele den Schnellspanner, indem du den Hebel zurückbewegst. Genauere Informationen findest du in unserem Lernvideo.

WIE STELLE ICH DIE LENKERHÖHE EIN?

Wenn du dein Fahrrad kaufst, befindet sich der Lenker auf der höchsten Position (in der du den geradesten Rücken und somit den höchsten Komfort hast). Für mehr Aerodynamik und Effizienz beim Treten kannst du den Lenker absenken und so eine gestrecktere Position erreichen (Haltung mit dem am stärksten gebeugten Rücken, die somit am sportlichsten ist). Hierzu musst du lediglich die Spacer unter dem Vorbau neu anordnen, indem du die Schritte in diesem Video befolgst.

WIE STELLE ICH MEINE GABEL EIN?

Die U-Fit-Gabel von B'TWIN wurde entwickelt, um die Einstellung der Gabel zu erleichtern. Das Ergebnis ist eine echte Innovation: Drehe das Einstellrad, bis dein Körpergewicht oben auf der Gabel angezeigt wird. Dadurch wird die Luft so komprimiert, wie es für dich ideal ist.

BEI PROBLEMEN

MEINE GABEL IST ZU HART.

Es gibt mehrere Wege, um deine Gabel „weicher“ zu machen:

 

1. Prüfe noch einmal die Einstellung des Härtegrads: gehe zum Kapitel „Wie stelle ich meine Gabel ein?“

2. Führe eine einfache Wartung durch: Deine Gabel muss regelmäßig mit ein wenig Öl gewartet werden. Hierzu gibst du ein paar Tropfen Öl auf die Standrohre und betätigst anschließend die Gabel, damit das Öl in die Gleitrohre eindringen kann.

3. Lasse eine umfassende Wartung in der Werkstatt durchführen.  

MEIN RAD HAT EINE ACHT
WHEELIES UND ACHTER IM LAUFRAD DEINES MTB ROCKRIDER ST 100

Es ist normal, dass sich erst während der ersten Touren mit deinem neuen Fahrrad viele Komponenten richtig setzen. Das gilt auch für die Speichen, die du aufgrund der von der Montage noch vorhandenen Drehspannung knacken hörst. Dein Fahrrad ist (ab Größe S) mit robusten Hohlkammerfelgen ausgestattet. Deshalb sollten deine Laufräder keine Achter aufweisen. Sollte dies doch einmal der Fall sein, dann nutze die während der ersten zwölf Monate kostenlose Inspektion in einem unserer DECATHLON Servicepoints, um einen eventuell vorhandenen leichten Schlag nachjustieren zu lassen.

Hinweis für Eltern: Bestimmte, insbesondere von den jüngsten Fahrern geschätzte Kunststückchen (auf dem Hinterrad fahren, Vollbremsungen, Sprünge über den Bordstein usw.) können bei allzu häufiger Wiederholung dafür sorgen, dass ein übermäßiges Spiel in der Hinterradnabe sowie Achter in den Felgen entstehen. Wenn dir auffällt, dass dein Kind häufig solche Tricks macht, dann solltest du es auf dieses Problem hinweisen.

MEINE GABEL KLEMMT ODER IST SCHWERGÄNGIG

Die optimale Temperatur zur Nutzung deiner Federgabel liegt oberhalb von +5 °C. Unterhalb dieser Schwelle kann die Kälte eine Schwergängigkeit der Federung bis hin zum vollständigen Blockieren bewirken. Die Gabel wird hierdurch jedoch nicht beschädigt.

Sobald die Temperaturen auf +5 °C steigen, funktioniert sie wieder normal. Solltest du trotz allem einen Mangel an deiner Gabel feststellen oder unsicher sein, ob sie richtig funktioniert, dann wende dich unverzüglich an den nächstgelegenen DECATHLON Servicepoint, um dort dein Fahrrad umfassend prüfen zu lassen.

DER GANGWECHSEL HINTEN FUNKTIONIERT NICHT GUT
EINSTELLUNG DER HINTERRADBREMSE DEINES MTB ROCKRIDER ST 100

1. Überprüfe den Schaltzug und seine Hülle

 

1.a) Schlecht angebrachte Zughüllen-Endkappen können das Ziehen des Schaltzuges und damit den Gangwechsel behindern. Wenn eine Zughüllen-Endkappe schlecht positioniert ist, kannst du dies mit der Hand korrigieren.

 

1.b) Wenn sich das Schaltwerk beim Betätigen des Drehschaltgriffs nicht bewegt, dann hat sich das Kabel wahrscheinlich in der Hülse festgesetzt. In diesem Fall müssen Zug und Hülse ausgetauscht werden.  

 

2. Prüfe, ob das Schaltauge verbogen ist: Ein verbogenes Schaltauge sorgt dafür, dass das Schaltwerk falsch ausgerichtet ist und es seine Funktion nicht mehr korrekt erfüllen kann. Begib dich hinter dein Fahrrad und prüfe die Ausrichtung des Schaltauges wie auf dem untenstehenden Bild gezeigt. Sollte das Schaltauge verbogen sein, dann gib dein Fahrrad in einem DECATHLON Servicepoint ab und lass das Schaltauge dort austauschen.  

 

3. Bringe dein MTB zu einem DECATHLON Servicepoint, um das Schaltwerk neu einstellen zu lassen.

DER GANGWECHSEL VORNE FUNKTIONIERT NICHT GUT
EINSTELLUNG DER VORDERRADBREMSE DEINES MTB ROCKRIDER 100

Probleme beim Schalten können viele Ursachen haben.

 

1. Überprüfe die Position der Endkappen. Schlecht angebrachte Zughüllen-Endkappen können das Ziehen des Schaltzuges und damit den Gangwechsel behindern. Wenn eine Endkappe nicht richtig positioniert ist, kannst du dies mit der Hand korrigieren.

 

2. Möglicherweise haben sich der Schaltzug und die Endkappen festgefressen. Wenn die Kette nicht auf die kleineren Zahnkränze springt oder das Schaltwerk sich nicht bewegt, obwohl du den Schalthebel betätigst, ist dies mit Sicherheit der Fall. Dann müssen Schaltzug und Endkappen ausgetauscht werden. Hierzu kannst du dich entweder an einen DECATHLON Servicepoint wenden oder den Austausch mithilfe des folgenden Tutorials selbst vornehmen.

 

HINWEIS: Wenn du oft in nassem oder schlammigem Gelände unterwegs bist oder dein Mountainbike regelmäßig mit viel Wasser reinigst, müssen Schaltzüge und Endkappen häufiger gewechselt werden.  

MEIN BREMSHEBEL BERÜHRT DEN LENKER, BEVOR DIE VOLLE BREMSWIRKUNG EINTRITT

Wenn der Bremshebel sich zu leicht ziehen lässt und/oder den Lenker berührt, bevor die Bremswirkung eintritt, muss das Bremssystem entlüftet werden. Das Video unten bietet eine Anleitung dazu. Du kannst dich auch an einen DECATHLON Servicepoint wenden und die Wartung von unseren Technikern durchführen lassen.

ICH HABE EINEN PLATTEN
REIFENPANNE MIT DEM MTB ROCKRIDER 100

Leider lässt sich ein platter Reifen nie mit 100-prozentiger Sicherheit verhindern. Dabei sind der Reifen bzw. Schlauch nicht die einzigen ausschlaggebenden Elemente. Wiederholte Reifenpannen sind jedoch nicht normal und können erfolgen aufgrund:

 

- Einer schlechten Montage des Laufrades in unseren Fabriken, sodass ein Speichenkopf vorsteht, der den Schlauch durchbohrt,

 

- Eines mangelhaften (porösen) Reifens oder Schlauches

 

- Einer mangelhaft reparierten früheren Reifenpanne, bei der ein Fremdkörper (Dorn, Glas, Metallspan usw.) im Reifen geblieben ist. Es ist daher wichtig zu prüfen, dass sich keine Fremdkörper im Reifen bzw. auf der Felge befinden.  

 

Du weißt nicht, wie du einen Reifen auf-/abziehst bzw. einen Schlauch reparierst oder wechselst?

Der einfachste Weg besteht darin, den Reifen auf der Felge zu belassen und provisorisch mithilfe von Reparaturspray zu reparieren: Schraube das Schlauchende auf das Ventil des platten Reifens und halte den Auslöseknopf des Reparatursprays gedrückt, um den Schaum einzuspritzen. Der Reifen nimmt daraufhin seine ursprüngliche Form und Härte an und du kannst problemlos nach Hause fahren.

ERSATZTEILE

RISER-BAR 31,8 MM OVERSIZE 720 MM
GRIFFE SPORT KOMFORT 500
MTB VORBAU 1 1/8 ZOLL 70/80/90 MM 0/30° 31,8 SCHWARZ
SET ABSTANDSSTÜCKE 1"1/8 GRAU
STEUERSATZ 1 1/8 ZOLL SEMI-INTEGRIERT ZS44/28.6 ZS44/30
GABEL XCR32 27,5 100 MM 1"1/8 QR9MM
EINSTELLRAD + STIFT SUNTOUR XCR
KOMPLETTSET SCHEIBENBREMSE HYDRAULIKBREMSE AURIGA COMP 160 MM VORNE ODER HINTEN
BREMSBELÄGE SCHEIBENBREMSE TEKTRO AURIGA A10GS
BREMSBELÄGE SCHEIBENBREMSE HAYES RADAR / PRIME / STROKER RYDE HALBMETALLISCH
BREMSSCHEIBE TEKTRO 160 MM 6-LOCH
BREMSSCHEIBE HAYES 160 MM 6-LOCH
FAHRRADSATTEL SPORT 900 LIGHT
SATTELSTÜTZE MIT SCHLITTEN 27,2 MM 400 MM
SATTELKLEMME 31.8 MM 34.9 MM ERGOLOCK-HEBEL
SCHALTAUGE ROCKRIDER ST 500/520 RIVERSIDE 500/900
SCHALTHEBEL VORN FÜR 3-GANGSCHALTUNG SHIMANO ACERA
SCHALTHEBEL HINTEN SHIMANO DEORE FÜR 9-GANGSCHALTUNG M590
UNIVERSAL-SCHALTZUG
SCHALTZUGHÜLLE SCHWARZ
SCHALTWERK SHIMANO ALIVIO RD-M4000 9-FACH
SCHALTWERKSROLLEN TACX T4060 11 ZÄHNE 9/10/11 GÄNGE
UMWERFER VORNE 3×9-GANG-SCHALTUNG MICROSHIFT SCHLAUCHKLEMME FD-M50 34,9 MM
FAHRRADKETTE 9-GANG
KETTENSCHLOSS 9-GANG KETTEN 2 STÜCK
KASSETTE 9 GÄNGE 11 × 34 PG-950 SRAM
KURBELSATZ MTB 3×9 GÄNGE 44/32/22 175MM VIERKANT-ACHSE
TRETLAGER/INNENLAGER SHIMANO BB-UN55 VIERKANT BSA 115 MM
FAHRRAD-KURBELSCHRAUBEN
MTB PEDALE GRIP 520 9/16 ZOLL
MTB HINTERRAD 27,5 ZOLL DOPPELWANDFELGE SCHEIBENBREMSE KASSETTE SCHWARZ
MTB VORDERRAD 27,5 ZOLL DOPPELWANDFELGE SCHEIBENBREMSE SCHWARZ
SCHNELLSPANNER VORDERRAD / HINTERRAD FÜR MTB
FELGENBÄNDER MTB 26"/27,5" (20-559 BIS 20-584) BLAU
FAHRRADSCHLAUCH 27,5 × 1,9/2,5 SCHRADER 48 MM
Das Problem lässt sich nicht beheben oder du findest keine Antwort? Dann nimm Kontakt mit unseren Technikern auf.

BEDIENUNGSANLEITUNG

notice

Du benötigst die Bedienungsanleitung deines MTB ST 540?

UNSER VERSPRECHEN

Rockrider bietet für dein MTB eine lebenslange Garantie auf Rahmen, Lenker und Vorbau (bei normalen Nutzungsbedingungen). Für alle anderen Komponenten liegt die Garantiedauer bei 2 Jahren. Während der ersten Fahrten können sich bestimmte Komponenten leicht verstellen. Aus diesem Grund bieten wir für dein Fahrrad innerhalb von 6 Monaten nach dem Kaufdatum eine kostenlose Inspektion an. 

SEITENANFANG