SONNENSCHIRME UND TARPS

Ref: 8586447, 8734503, 8667215

SONNENSCHIRME UND TARPS

Hier findest du alle nützlichen Informationen zur Nutzung und Pflege deines Sonnenschirms oder Tarps.

DER SONNENSCHUTZ

Der UPF-Wert (Ultraviolet Protection Factor) entspricht dem Sonnenschutzfaktor. Im Idealfall solltest du einen Stoff mit UPF50+ bevorzugen, der mindestens 95% der UV-Strahlung abhält.

UPF 10 bis 19: Niedriger Schutzfaktor
UPF 20 bis 39: Mittlerer Schutzfaktor
UPF 40: Sehr hoher Schutzfaktor
UPF 50 oder 50+: Optimaler Schutz

Unsere Stoffe werden getestet laut Norm AS 4399: 2020 (für Australien), Norm NF EN 13758-1 und mit UPF 50+. 
Sei trotzdem vorsichtig, selbst unter einem Sonnenschirm oder Tarp bist du nicht 100%ig vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne geschützt. Denn sie verhindern nicht, dass die Sonnenstrahlen vom Sand reflektiert werden. Deshalb müssen unbedeckte Körperteile geschützt werden: Sonnencreme, Sonnenbrille, Bekleidung, usw.

Windstabilität

Bei unangenehmem Wind, gibt es mehrere Lösungen, um deinen Sonnenschirm oder Tarp am Boden zu befestigen:

- “Bodenschraube”: Entwickelt, um den Sonnenschirm einfach im Sand zu befestigen. Sie passt für Schirmstangen mit einem Durchmesser von 2 bis 3,5 cm. Sie eignet sich für alle DECATHLON-Sonnenschirme sowie für die meisten anderen Sonnenschirme.

- Sandtaschen: Sie sind ideal, um deine Tarp Schutzplane am Boden zu beschweren und ergänzen die Heringe, die ebenfalls mit den IWIKO-Tarps geliefert werden.

Wir weisen darauf hin, dass unsere Sonnenschirme so konzipiert sind, dass sie mit Rückenwind bis 20 km/h bzw. 30 km/h (für Modell Windstop und IWIKO) windstabil sind.

Material

Sonnenschirm und Tarp Schutzplane haben in der Sommersaison kein leichtes Spiel:

Zwischen Wind, Sonne und Seeluft gibt es einiges zu verkraften.

Deshalb werden sie aus robusten Materialien hergestellt:

- Aluminium oder Edelstahl für das Mittelrohr
- Streben aus Glasfaser für das Schirmdach
- Ein Schirmdach aus 100 % Polyester mit einer weißen Schutzbeschichtung und mit UPF 50+

Diese Materialien sorgen für Leichtigkeit und Strapazierfähigkeit und verlängern seine Lebensdauer.

Lagerung und Pflege

Nach dem Gebrauch den Schirmstoff vollständig trocknen lassen, wenn er feucht oder nass ist, und entferne den Sand von der Schirmstange und von den Streben.

Den Sonnenschirm in seiner Schutzhülle verstauen und an einem trockenen Platz aufbewahren.