Reparatur eines Surfboards aus Epoxidharz

DIE REPARATUR EINES SURFBOARDS

Was du befürchtet hast, ist eingetreten: Dein Surfbrett wurde während einer Session beschädigt. Keine Sorge, einige Reparaturen kannst du selbst durchführen. Befolge die Anleitung!

Auf die Finne wirkende Stöße, Sturz in die Welle, Felsen, Aufprall eines anderen Boards oder eines Surfers: Niemand ist davor geschützt, sein steifes, aufblasbares oder geschäumtes Surfbrett zu beschädigen. Allerdings solltest du nicht auf ein beschädigtes Brett steigen, da du dich damit in Gefahr bringen oder den Zustand des Bretts verschlechtern könntest.

DIE REPARATUR EINES SURF-HARDBOARDS, EINES SCHAUMSTOFFBOARDS ODER EINES AUFBLASBAREN BOARDS

Deine Surfsession ist nun verkürzt, jetzt musst du nur noch prüfen, wie groß der Schaden an deinem Surfbrett ist. 

Manche Beschädigungen kannst du leicht zu Hause reparieren. Dies ist der Fall bei Brüchen an der Nose (vorderes Teil des Boards), am Tail (dem hinteren Teil) oder an den Rails (den Seiten). 

Je weiter sie von der Nose entfernt sind, desto anfälliger wird das Brett. Warte nicht zu lange mit der Reparatur deines beschädigten Boards, damit kein Wasser ins Innere eindringt und das Board mit jeder Session schwerer wird.

REPARATUR EINES SURFBOARDS

1) SURF-HARDBOARD

Dein hartes Surfbrett besteht entweder aus Epoxydharz oder aus Polyesterharz. Man spricht von "PE" und "PU" Brettern:

► PE: Schaumstoffkern aus Polyurethan mit Epoxidharz
► PU: Schaumstoffkern aus Polyurethan mit Polyesterharz.

🛠 Um dein Brett aus Epoxid- oder Polyesterharz zu reparieren, brauchst du:
- Reparaturset: mit Epoxidharz oder Polyesterharz je nach Material deines Boards
- Schmirgelpapier
- Waschbenzin F (im Supermarkt oder Baumarkt erhältlich)
- Schleifklotz (im Baumarkt erhältlich).

⚠️ Bevor du den Schaden am Board reparierst, überprüfe die Materialzusammensetzung, um ein geeignetes Reparaturharz zu wählen

Epoxidharz eignet sich für alle Arten von Hardboards, aber Polyesterharz ist nur für Bretter aus Polyesterharz geeignet. Wenn du keine Informationen über die Materialzusammensetzung deines Boards finden kannst, wende dich an einen Shaper (Surfboardhersteller).

SO REPARIERST DU EIN LOCH ODER EINEN RISS AN DER NOSE, DEM TAIL ODER DEN RAILS DEINES BOARDS AUS HARZ

Bevor du dein Surf-Hardboard aus Harz reparierst, lass es in der Sonne trocknen, damit das eingedrungene Wasser vollständig verdunsten kann. Stelle dein Board während der Reparatur in den Schatten, da Reparaturharz durch Hitze und Sonneneinstrahlung innerhalb weniger Minuten trocknet. Achte darauf, die zu reparierende Stelle an deinem Surfbrett gut zu entwachsen, sonst kann der Kleber (oder das Harz) nicht richtig haften. Wenn alles bereit ist, befolge unser Video-Tutorial, um dein Board zu reparieren. ⤵️

Du bist auf einem Surftrip und hast kein Surf-Reparaturset zur Hand? 
Wenn du unbedingt wieder zurück ins Wasser willst, klebe ein dickes Tape an die beschädigte Stelle deines Surfbretts. Diese Notlösung ist aber kein Ersatz für eine echte Reparatur. Und auf keinen Fall den Riss am Board mit Wachs zustopfen!

VIDEO-TUTORIAL: DIE REPARATUR EINES SURFBOARDS AUS EPOXID

Durchgeführt mit Tom Duranseaud, Surfboard-Ingenieur in Olaian.

2) SURFBOARD AUS SCHAUMSTOFF

Surfbretter aus Schaumstoff können verschiedene Schäden erleiden: Schaumstoff, der sich ablöst oder zu schnell abnutzt, Löcher oder Risse aufgrund zu langer Sonnenbestrahlung (nach der Session) oder ein Tail, das sich wellt. Um solche Schäden zu reparieren, die dein Board anfällig machen und das Riden einschränken, brauchst du Folgendes:

- Silikonkleber
- Holzstäbchen (oder Rührstäbchen)
- Klebeband
- Cuttermesser.

Die nächsten Reparaturschritte kannst du im Video verfolgen! ⤵️

3) AUFBLASBARES SURFBOARD

► Ventil festschrauben oder ersetzen:

Du scheinst ein Problem mit dem Ventil deines aufblasbaren Surfboards zu haben? Wenn du nach dem Aufpumpen des Boards ein leichtes Zischen hörst , ist das Ventil wahrscheinlich abgeschraubt.
➡️ Stecke einen Bravo-Ventilschlüssel in das Ventil und drehe ihn im Uhrzeigersinn, um das Ventil wieder festzuschrauben.
➡️ Das Ventil schließen und das Board aufpumpen.
➡️ Ist das Ventil immer noch undicht, muss es ersetzt werden.

Wir erklären dir in einem Video, wie das geht! ⤵️

► Lochreparatur:

Auch wenn dein aufblasbares Surfbrett aus robustem Material besteht, kann eine scharfe Felskante ein Loch in das Material reißen. Um das Problem zu beheben, benutze das mitgelieferte Reparatur-Set. Wenn du keins hast, brauchst du:
- sauberer, trockener Lappen
- laminiertes Stoffgewebe
- flexibler PVC-Kleber
- Schere.

Oder du kaufst ein Reparatur-Set in unseren Filialen oder auf decathlon.de.


🤸‍♀️ Und los geht's!
● Die Lochstelle mit dem Lappen reinigen und gut abtrocknen.
Ein Stück laminiertes Stoffgewebe ausschneiden, das breiter als das Loch im Brett ist, und die Ecken abrunden.
● Eine Klebstoffschicht auf das Stoffgewebe geben und 30 Sekunden lang auf das Loch des Surfbretts fest andrücken.
● Das Board 24 Std. lang ruhen lassen, damit der Kleber richtig trocknen kann.

SO REPARIERST DU EINE FINNE ODER EIN GEBROCHENES SURFBRETT

Bei Problemen mit einer Finne oder Finnenbox solltest du dich an einen Fachmann wenden, der abschätzen kann, ob eine Reparatur möglich ist. Vereinbare einen Termin in einem DECATHLON Servicepoint, um dein Board unseren Technikern anzuvertrauen.

Schlimmer als eine Bruchstelle am Board wäre, wenn dein Hardboard oder Schaumstoffboard sich verbiegt oder regelrecht in zwei Teile zerbricht. Zwei Möglichkeiten: Bring dein Board zu einem Shaper, der eine Fehlerdiagnose macht und sich um eventuelle Reparaturen kümmert.

💡 Unser Tipp: Je nachdem, wie schlimm dein Board beschädigt ist, sollte man manchmal besser auf eine Reparatur verzichten. Aber anstatt es wegzuwerfen, gib deinem Zuhause einen maritimen Touch und dem Board ein zweites Leben: als Wanddekoration, Stuhl, Regal, usw. Sei kreativ und einfallsreich!

Ist das Board repariert, bleibt eine gute Pflege die Garantie für seine lange Lebensdauer. Prüfe dein Board regelmäßig auf mögliche Risse, um größeren Reparaturen vorzubeugen. Hier sind alle unsere Tipps zur Instandhaltung deiner Surfausrüstung. Viel Spaß beim Surfen!

WEITERE TIPPS

Stand-up-Paddle aufblasen

AUFPUMPEN UND WARTUNG DES STAND-UP-PADDLES (SUP) ITIWIT TOURING

Unsere Tipps für die richtige Nutzung, Pflege, und Reparatur der aufblasbaren Stand-up-Paddles ITIWIT 100 8'9 grün, 9'8 orange und 10'7 blau.
SURFBOARD WACHS ENTFERNEN

DIE INSTANDHALTUNG DER SURFAUSRÜSTUNG

Das Abspülen, Trocknen und sogar Reparieren des Surfboards ist nach jeder Session notwendig, um den guten Zustand deiner Ausrüstung zu bewahren.
Den Neoprenanzug richtig reinigen

NEOPRENANZUG WASCHEN UND REINIGEN: SURFEN, TAUCHEN UND WASSERSPORT

Wenn du ein Wassersportler bist oder schnell frierst bei niedrigen Wassertemperaturen, dann ist der Neoprenanzug dein idealer Begleiter. Weißt du aber, wie du ihn richtig reinigen kannst?
REPARATUR EINES SURFBOARDS

Marion Nicolazo

Redakteurin

Als Tänzerin, Wanderin und ehemalige Judoka bin ich eine große Anhängerin von Fit'Ballet, einer Sportart, die Fitness und klassischen Tanz miteinander verbindet. Ich verrate euch gern meine Tipps, um euch bei sportlichen Aktivitäten zu begleiten!